Crowdfinanzieren seit 2010

Die Dark-Fantasy-Trilogie "Die Schattenherren" von Robert Corvus soll es wieder im Print geben - als schön gestaltete Hardcover-Ausgabe!

Die Trilogie "Die Schattenherren" ist ursprünglich bei Piper erschienen. Sie hat viele Fans, ist aber leider im Print vergriffen. Ich habe die Geschichte stilistisch aufpoliert und um zwei Szenen je Band erweitert - in dieser Form gibt es sie als eBook. Aber so richtig schön sind Bücher doch nur, wenn man darin blättern kann, oder? Deswegen soll es die Trilogie - selbstverständlich in der erweiterten Form - wieder im Print geben. Und wenn schon - denn schon: diesmal als illustrierte Hardcover!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
26.12.21 - 31.01.22
Realisierungszeitraum
April bis Juni 2022
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 1.500 €

Die Trilogie "Die Schattenherren" soll in einer schön gestalteten Hardcover-Ausgabe erscheinen.

Stadt
Köln
Kategorie
Literatur
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Robert Corvus
Bernd Robker
Luxemburger Str. 190
50937 Köln Deutschland
USt-IdNr.: DE296704490

31.01.22 - Der letzte Tag. Wir steuern auf einen...

Der letzte Tag.
Wir steuern auf einen riesigen Erfolg zu. 1.500 Euro wären notwendig gewesen, um Die Schattenherren als Hardcover-Trilogie zu realisieren; jetzt, da ich dieses Update schreibe, stehen wir nahezu beim zehnfachen Betrag. Dadurch ist ermöglicht, dass diese Ausgabe prachtvoll illustriert wird.
Umso mehr bekommen alle, die sich diese Bücher als Dankeschöns ausgewählt haben - oder sie heute noch auswählen. Denn bis 23:59 ist noch Gelegenheit, das Projekt zu unterstützen und sich die Dankeschöns zu sichern.
Greift zu - manche Dankeschöns gibt es exklusiv in diesem Crowdfunding, danach nie wieder!

25.01.22 - Die letzte Woche ist angebrochen! Die...

Die letzte Woche ist angebrochen!

Die Schattenherren-Trilogie wird als Hardcover erscheinen - mit sage und schreibe 23 ganzseitigen Illustrationen, mit Vignetten für jede Perspektivfigur, mit Lesebändchen, Schutzumschlag und Karten. Eine edle Ausstattung, wie sie sich selten findet. Das macht mich glücklich.

Was ist in der letzten Woche noch zu erreichen?

Für Euch: Noch könnt Ihr Euch Dankeschöns sichern, die es nach der Finanzierungsphase nicht mehr geben wird. Euer Name in der Danksagung - zum Beispiel als Schattenbaron oder Schattengräfin könnt Ihr in die Ruhmeshalle einziehen. Euch interessiert meine Meinung oder meine Erfahrung zu einem Schriftstellereithema? Lasst mich ein Video dazu drehen. Ihr wollt Die Schattenherren in einer Sonderausgabe? Nur in diesem Crowdfunding könnt Ihr sie bekommen. Oder wollt Ihr Post von mir bekommen - in Form einer gesiegelten Kurzgeschichte? Hier findet Ihr sie.

Für uns alle: Ein wenig können wir Die Schattenherren noch veredeln. Falls wir die Schwelle von 14.400 Euro erreichen sollten, wird es Endvignetten für die Szenen geben, die weniger als die Hälfte ihrer letzten Seite füllen, Verzierungen für Seitenzahlen ... und ein kleines Finanzpolster.

07.01.22 - In den Schatten der Kathedrale von Karat-Dor...

In den Schatten der Kathedrale von Karat-Dor erklingt ein feierlicher Choral, denn unser Crowdfunding hat die Schwelle von 8.900 Euro überschritten!

Das bedeutet:
Es wird Die Schattenherren als Hardcover-Trilogie geben! Mit den Karten von Timo Kümmel, der auch die Schutzumschläge und Buchdecken, die Vorsatzseiten und die neuen Szenenstarter-Vignetten gestalten wird. Diese Vignetten zeigen an, aus wessen Perspektive die jeweils folgende Szene erzählt ist.

Katharina Niko wird 23 ganzseitige, monochrom-farbige (Indigo-Blau) Illustrationen anfertigen, je eine für jedes Kapitel, wobei eine Szene aus diesem Kapitel aufgegriffen wird. Der Stil wird dem von Drachenmahr ähneln (hier anzuschauen). Mit einer wichtigen Ergänzung: In jeder Illustration wird ein farbiges Highlight gesetzt - eine Flamme, ein Augenpaar, ein Edelstein ... Ein ähnlicher künstlerischer Akzent wie in dem Film Sin City (siehe das Filmfoto in diesem Artikel von USA Today).

Es wird eine wahrhaft prächtige Ausgabe!
Erzählt das gern weiter, denn die Schatten dürsten nach weiterer Essenz ...

Teilen
Die Schattenherren: Hardcover-Edition
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren