Crowdfunding-Finanzierungsphase
Die Trilogie "Die Schattenherren" ist ursprünglich bei Piper erschienen. Sie hat viele Fans, ist aber leider im Print vergriffen. Ich habe die Geschichte stilistisch aufpoliert und um zwei Szenen je Band erweitert - in dieser Form gibt es sie als eBook. Aber so richtig schön sind Bücher doch nur, wenn man darin blättern kann, oder? Deswegen soll es die Trilogie - selbstverständlich in der erweiterten Form - wieder im Print geben. Und wenn schon - denn schon: diesmal als illustrierte Hardcover!
11.223 €
nächstes Level 14.400
100
Unterstütz­er:innen
13Tage
Annabel Sommerfeld
Annabel Sommerfeld vor 11 Minuten
David Kettmann
David Kettmann vor 14 Stunden
David Kettmann
David Kettmann vor 15 Stunden
Matthias Schütt
Matthias Schütt vor 16 Stunden
Madeleine Puljic
Madeleine Puljic vor 22 Stunden
Torsten Kohlwey
Torsten Kohlwey vor 4 Tagen
Hubert Lohmaier
Hubert Lohmaier vor 4 Tagen
Martin Duschlbauer
Martin Duschlbauer vor 4 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Die Schattenherren: Hardcover-Edition
 Die Schattenherren: Hardcover-Edition
 Die Schattenherren: Hardcover-Edition
 Die Schattenherren: Hardcover-Edition
 Die Schattenherren: Hardcover-Edition

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.12.21 08:00 Uhr - 31.01.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April bis Juni 2022
Startlevel 1.500 €

Die Trilogie "Die Schattenherren" soll in einer schön gestalteten Hardcover-Ausgabe erscheinen.

Kategorie Literatur
Stadt Köln

Projektupdates

07.01.22 - In den Schatten der Kathedrale von Karat-Dor...

In den Schatten der Kathedrale von Karat-Dor erklingt ein feierlicher Choral, denn unser Crowdfunding hat die Schwelle von 8.900 Euro überschritten!

Das bedeutet:
Es wird Die Schattenherren als Hardcover-Trilogie geben! Mit den Karten von Timo Kümmel, der auch die Schutzumschläge und Buchdecken, die Vorsatzseiten und die neuen Szenenstarter-Vignetten gestalten wird. Diese Vignetten zeigen an, aus wessen Perspektive die jeweils folgende Szene erzählt ist.

Katharina Niko wird 23 ganzseitige, monochrom-farbige (Indigo-Blau) Illustrationen anfertigen, je eine für jedes Kapitel, wobei eine Szene aus diesem Kapitel aufgegriffen wird. Der Stil wird dem von Drachenmahr ähneln (hier anzuschauen). Mit einer wichtigen Ergänzung: In jeder Illustration wird ein farbiges Highlight gesetzt - eine Flamme, ein Augenpaar, ein Edelstein ... Ein ähnlicher künstlerischer Akzent wie in dem Film Sin City (siehe das Filmfoto in diesem Artikel von USA Today).

Es wird eine wahrhaft prächtige Ausgabe!
Erzählt das gern weiter, denn die Schatten dürsten nach weiterer Essenz ...

Website & Social Media
Impressum
Robert Corvus
Bernd Robker
Luxemburger Str. 190
50937 Köln Deutschland
USt-IdNr.: DE296704490