Crowdfunding beendet
Unsere Erfolge der Vergangenheit verdanken wir auch euch, einem verdammt geilen Publikum. Unsere Größe ist nun ein Fluch. Mit knapp 500 Veranstaltungen in zwei Venues + Open Air und 300.000 Gästen im Jahr haben wir enorme Fixkosten am Hals. Unsere Einnahmen sind auf Monate fast komplett weggebrochen. Unsere Situation ist existentiell bedrohlich. Wir glauben aber, dass eine friedliche wie zukunftsfähige Gesellschaft die kommunikative und transformative Kraft bunter, weltoffener Kultur braucht.
93.879 €
Fundingsumme
2.356
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 SCHLACHTHOF WIESBADEN RETTEN HELFEN
 SCHLACHTHOF WIESBADEN RETTEN HELFEN
 SCHLACHTHOF WIESBADEN RETTEN HELFEN
 SCHLACHTHOF WIESBADEN RETTEN HELFEN
 SCHLACHTHOF WIESBADEN RETTEN HELFEN

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.04.20 13:19 Uhr - 20.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 09.April bis 20.Mai 2020
Kategorie Musik
Stadt Wiesbaden
Website & Social Media
Impressum
Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V.
Carsten Schack
Murnausstrasse 1
65189 Wiesbaden Deutschland

1.Vorsitzender: Gerhard Schulz
2. Vorsitzender: Carsten Schack
Im Kampagnenteam sind Philine Sykora, Dennis Peters, Hendrik Seipel Rotter und Carsten Schack

Weitere Projekte entdecken

FORST
Fotografie
DE

FORST

Von Bäumen und Menschen // Ein Fotobuch über die Besetzung des Hambacher Waldes
Spiele zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Spiele
DE

Spiele zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Bildung spielend leicht - mit Spaß und Kreativität unsere Welt von morgen mitgestalten und bewahren, erst beim Spiel und dann in der Praxis !
Ntombi-Langa Radio Project for South Sahara Africa
Community
DE

Ntombi-Langa Radio Project for South Sahara Africa

Vorgesehen ist ein Frauen-Radioprojekt in Bremen, der hauptsächlich Frauenspezifische Themen in südlichen Länder Afrika und auch global übertragen