Crowdfinanzieren seit 2010
Crowdfunding beendet
Im Video habt ihr bereits einige unserer Head-Departments kennen gelernt: u. a Regie, Kamera und Produktion – aber wir sind natürlich schon viel mehr geworden. Wir haben einen wunderbaren Cast und eine total motivierte Crew organisiert, um für euch einen spannenden und unterhaltsamen Film realisieren zu können. Auch haben wir bereits alle Drehorte unter Dach und Fach. Es kann also losgehen.
3.320 €
Fundingsumme
10
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.08.19 23:12 Uhr - 23.09.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2019
Mindestbetrag (Startlevel) 3.300 €

Das Film Budget:
Für Transport, Logistik, Kostüm, Location, Setdesign und unsere Vierbeiner (Lama und ein Huhn) – sowie die Verpflegung von Crew und Cast

Kategorie Film / Video
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Spielfilm 2019 (Stil & Realisation)
Schlechte Helden ist ein 84 Minütiger Coming-of-Age-Film, der im Herbst, in 24 Stunden spielt.

Es herrscht eine leicht melancholische Stimmung, mit Stilmitteln aus Buddy Filmen und satirischen Genre-Rundumschlägen – stilistisch geprägt von legendären Filmen wie The Big Lebowski, 4Blocks und Ananas Express.

Einzelne Elemente dienen hier als popkulturelle Zitate: Lange Plansequenzen, unterbrochen durch Action-Shots von überraschenden Kamerapositionen, wilder Kamera wie bei Hot Fuzz mit schnellen Schnitten – verknüpft mit längeren Kameraspielszenen.

Die Ernsthaftigkeit des Filmes zeigt sich nicht zuletzt in dem Setting und in den Figuren, die unsere Protagonisten begleiten. Für alle gibt es ein klares Ziel, das – komme was wolle – verfolgt wird. Die Spannung steigt mit dem Kontrast dieser Zielstrebigkeit und dem Unvermögen der Protagonisten ihr Schicksal in den Griff zu bekommen.

Wir produzieren einen spannendernund zugleich kurzweiligen Spielfilm, der durch Tempo, starke Charaktere aus dem Milieu – und eben jenen genannten stilistischen Zitaten – auch außerhalb der Festivals Zuschauer finden wird.

Der Film hat zwei Hauptspielorte: Das idyllische, helle, elterliche Schlösschen auf dem Land und die düstere, heruntergekommen Fabrik in der unbekannten und hektischen Großstadt. Drehbeginn ist Anfang September 2019. Wir sagen schon jetzt: Film ab!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe:
Zur Zielgruppe zählen alle, die sich für humorvolle und zugleich kritische Filme jenseits des üblichen Mainstreams begeistern. Hier geht es um das Erwachsen werden und die Erfahrung, dass manche Dinge anders funktionieren als die jugendliche Fantasie sich wünscht. Da ist also für jeden etwas dabei.

Selbstverständlich findet eine Auswertung auf nenenswerten Filmfestivals z.B. in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Für die Auswertung nach den Festivals konnten bereits erste Letter of Intent (LOI) aufgesetzt werden.

Es wird also nicht bei einer Auswertung auf Youtube bleiben, denn wir wollen Kinos und Streamingplattformen „kapern“.

Welche Zeitgeist-Themen stehen im Fokus:
Welche Frage: Natürlich Träume, Abenteuer, Spontanität, Freiheit und die große Feiere-dein-Leben-Symbolik (Coming-of-Age). Da wird jeder satt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Warum man Schlechte Helden unterstützen sollte?

Weil wir gemeinsam stark sind. Wie die Helden unseres Filmes, wenn sie es geschickt anstellen würden. Obwohl wir bereits tolle Unterstützung erhalten haben, inzwischen über beste Technik und aufregende Locations verfügen, fehlt es uns schlicht an Mitteln, um unseren Ansprüchen an einen guten Job gerecht zu werden. Dafür brauchen wir eure Hilfe.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Film Budget:
Die Finanzierungssumme bildet zu 100% das Budget für Transport und Logistik, Kostüm, Location, Setdesign und (ganz wichtig!) die von uns engagierten Vierbeiner – ein Lama und ein Huhn – sowie die Verpflegung von Crew und Cast. Die Technik kostet uns fast nichts, da wir hier wundervolle Unterstützung bekommen.

Finanzierungsziel 1:
Mit großem Dank werden wir eure finanzielle Unterstützung sinnvoll und wohlbedacht einsetzen. Hier geht kein Euro sinnlos verloren. Im Gegenteil. Jeder bezahlte Euro ist ein Gewinn für unser Projekt und euren Filmgenuss. Garantiert!

Finanzierungsziel 2:
Wir sind euch dankbar, wenn der „Topf“ voller wird, denn damit können wir unseren Film noch perfekter und absolut sehenswert machen. Dann haben wir auch eine gute Basis für den finalen Schliff in der Postproduktion, Auswertungen auf Festivals und auf anderen Kanälen.

Wer steht hinter dem Projekt?

TEAM MITGLIEDER

https://www.crew-united.com/de/Schlechte-Helden__258759.html#!&tabctl_15249142_activeTab=174746296


DANK den vielen Unterstützern, Teammitgliedern und und und...

Unterstützen

Kooperationen

Filmarche Berlin Filmschule

Die größte selbstorganisierte FIlmschule Europas! Studium in den Bereichen Regie, Drehbuch, Kamera, Montage, Produktion und Dokumentarfilmregie.

Blue Arc

Studien Filmproduktion

Teilen
Schlechte Helden
www.startnext.com