Crowdfunding beendet
Die Existenzsicherung eines Familienunternehmens, damit ein tolles Nachhaltigkeitsprojekt umgesetzt werden kann. Wir möchten dieses Museum für die Öffentlichkeit zugänglich machen um den Menschen einen Einblick in das Leben unserer Vorfahren geben zu können. In geplanten Workshops soll in Zukunft die Möglichkeit entstehen, dass wir gemeinsam an der Säge arbeiten können. Workshop Teilnehmer dürfen zudem Einblick in das Holzhandwerk bekommen und Ihre eigenes Möbelstück aus Zirbe fertigen können.
1.966 €
Fundingsumme
34
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Schnalser Säge - das Projekt!
 Schnalser Säge - das Projekt!
 Schnalser Säge - das Projekt!
 Schnalser Säge - das Projekt!
 Schnalser Säge - das Projekt!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.03.20 15:57 Uhr - 22.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 60
Kategorie Umwelt
Stadt Schnalstal

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Schnalser Säge ist ein kleiner Handwerksbetrieb im Schnalstal. Wir fertigen nachhaltige Wohnaccessoires, Geschenkartikel und kleine Möbelstücke aus heimischen Zirbenholz.
Wir arbeiten an einem kulturellen Projekt zum Erhalt einer alten venezianischen Säge und einer Mühle um diese der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Wir arbeiten schon eine sehr lange Zeit daran unser Herzens Projekt umzusetzen und haben auch schon eine frühere Kampagne erfolgreich umsetzten können. Die jetzige Situation lässt uns wie viele andere um unsere Existenz bangen und somit sind uns ohne Hilfe die Hände gebunden das Projekt weiterhin erfolgreich umzusetzen.
Da wir aufgrund der Corona Krise die Geschäfte unseres Familienbetriebes haben schließen müssen, die Verkäufe auf Märkten und in den umliegenden Hotellerie Betrieben ausfallen, sind unsere Einnahmen derzeit sehr limitiert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir arbeiten an einem Nachhaltigkeitsprojekt.
Unser Ziel ist es, ein altes venezianisches Sägewerk und eine mit Wasser betriebe Mühle aus dem 18.Jhd. wieder zum Leben zu erwecken um altes Wissen zu vermitteln und Workshops anzubieten.
Handwerksbegeisterte und alle Menschen die bedacht sind, alte Kulturgüter zu erhalten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ohne die Einnahmen in unseren Geschäften können wir als kleines Familienunternehmen nicht überleben. Wir müssen im schlimmsten Fall die, Schnalser Säge- den Handwerksbetrieb, schließen.

Zudem können wir das Schnalser Säge- Projekt, einen Ort für Jung und Alt, ein Museum aufzubauen, in welchem wir altes Wissen vermitteln, frühere Traditionen wieder aufleben und Workshops für Jedermann anbieten möchten, ohne die Einnahmen des Handwerksbetriebes nicht umsetzten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit einem Teil des Geldes, können wir die Ausfälle der jetzigen Zeit in unserem Handwerksbetrieb überbrücken. So können wir unsere Familienexistenz am Leben erhalten, und darauf hinarbeiten, das der Handwerksbetrieb bald wieder die Einnahmen generiert um das Säge/Mühle Projekt erfolgreich umzusetzen.
Mit dem anderen Teil, haben wir die Möglichkeit arbeiten für unser Museum zu finanzieren. Damit wir die Türen bald öffnen können sobald die Krise überstanden ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Familienbetrieb! Meine Eltern und Ich haben dieses Betrieb vor 6 Jahren aufgebaut und haben immer erfolgreich gearbeitet.
Unser Herzensprojekt sollte dieses Jahr umgesetzt werden, aber seit 4 Wochen ist es zum Stillstand gekommen und die Einnahmen bleiben aus.

Unterstützen

Teilen
Schnalser Säge - das Projekt!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren