Crowdfunding beendet
Der Schraubenyeti - Das Tier am Klavier - will's wissen. Was steckt in ihm und seinem zotteligen Mammut? Gemeinsam mit Euch wollen sie es herausfinden und das schönste Schraubenyeti-Album aller Zeiten zum Leben erwecken.
7.435 €
Fundingsumme
103
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Schraubenyeti - Von Hier Ab Jetzt!
 Schraubenyeti - Von Hier Ab Jetzt!
 Schraubenyeti - Von Hier Ab Jetzt!
 Schraubenyeti - Von Hier Ab Jetzt!
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.10.17 15:34 Uhr - 17.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Ende 2018
Startlevel 7.000 €
Kategorie Musik
Stadt Leipzig

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um das nächste große Ding. Nach dem Debüt-Album "Ein Tier am Klavier", welches 2015 erschien und des Pudels.. äh Yetis Kern ist, soll nun dessen Nachfolger entstehen.

Der Unterschied zum Debüt-Album ist ein zottelig gewachsenes Mammut, Erfahrungen aus den letzten CD-Produktionen und natürlich - viele neue Songs! Diese wollen in ruhiger Vorbereitung möglichst ausgewogen arrangiert werden. Die Wunschvorstellung des Yetis ist, gemeinsam mit dem Mammut die Songs im One-Take-Verfahren einzuspielen, um so die Basis für ein dynamisches und lebendiges Album zu bilden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, die 1.) Produktionskosten eines professionellen Studioalbums (CD) zu decken. Mit allem, was davor und danach dazu gehört! Sollte die zweite Fundingschwelle erreicht werden, wird es das Album auch als Vinyl geben.

Zielgruppe seid ihr! Schraubenyeti Fans der ersten Stunde, Wegbegleiter, musikalische Freunde, neu gewonnene Zottel-Folk-LiebhaberInnen, alle Nachbarn, die unsere Proben ertragen, Leute die einfach nur Bock auf tierische Dankeschöns haben, natürlich die ganze Mammut Familie und Kater Morle.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil ihr sonst alle nachts nicht schlafen könnt mit dem Wissen, dieses Album nicht unterstützt und gute Karma-Punkte gesammelt zu haben. :D

Die Miete kriegt der Yeti gezahlt, ein neues Album aber ist der Ferrari hinterm Zaun. Und weil er ansonsten seinen Bausparvertrag für dieses Album auflösen müsste. Den er nicht hat.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden all die Menschen bezahlt, die einen professionellen Job machen, um dieses Album zu einer runden Sache werden zu lassen. Wichtige Bestandteile, die finanziert werden müssen, sind z.B.:

Konzeption, Vorproduktion, Studioaufnahmen, Bier und Brot für Musiker, Produzent, Pressung, Artwork, Versand, Vertrieb, GEMA, Booking und Management.

Ihr ermöglicht mit dieser Album Produktion außerdem einen wichtigen Meilenstein für den Schraubenyeti, der für einen hauptberuflichen Musiker wie ihn unbedingt am Wegesrand gesetzt werden will.

Wer steht hinter dem Projekt?

Martin Lischke als der "Schraubenyeti", seine bessere Hälfte Lydia, sowie Anna-Doreen Böhmer alias "Holla, die Waldfee!".

Außerdem alle Menschen, die zum SchraubenyeTeam im Hintergrund gehören und den ZottelFolk unterstützen. Das sind z.B.: Der "Oh, my Music!" Verlag, alle Musiker des Mammuts, Cubot Records, "I come from the Sun"-Frontmann Florian Becker, Moritz Reger, Tom Medak sowie Pierre Eichner von der KulturLounge Leipzig.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Moritz und Tine von der Band Cous Cous sowie Rany, die uns mit ihren Erfahrungen der letzten Crowdfundings gefüttert haben. Mjam mjam Danke, ihr habt uns sehr geholfen! :D

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Schraubenyeti - Von Hier Ab Jetzt!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren