In Anlehnung an die „Edition Photothek“ erscheint die in Heftform editierte Reihe PHOTOGRAPHIE schwarzweiß Journal mit ausschließlich analogen Photographen und Photographien. Jedes Journal zeigt jeweils ein Thema, oder stellt das Werk eines Photographen vor. Großen Wert wird auf Gestaltung, verwendetes Material und den Druck(Dupelx-Ton) gelegt. So “überlebt“ die analoge Photographie die Zeit. Journal N° 6 versammelt Landschaftsaufnahmen des Uckermärkischen Photographen Roland Köhler.
3.858 €
finanziert
61
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 PHOTOGRAPHIE schwarzweiss JOURNAL Roland Köhler
 PHOTOGRAPHIE schwarzweiss JOURNAL Roland Köhler
 PHOTOGRAPHIE schwarzweiss JOURNAL Roland Köhler
 PHOTOGRAPHIE schwarzweiss JOURNAL Roland Köhler
 PHOTOGRAPHIE schwarzweiss JOURNAL Roland Köhler

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.03.20 16:02 Uhr - 29.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2020
Fundingziel 3.250 €

Komplette Erstellung des Journal N°7 mit Text dt./engl. in hochwertigen Druck(Dupelx-Ton) und edlem Papier. Professionelle Grafik/Layout. Auflage 200 St

Kategorie Fotografie
Stadt Neubrandenburg
Website & Social Media
Impressum
Stiftung PHOTOGRAPHIE schwarzweiß
Martin Kulinna
Lindenstr. 6 b
17033 Neubrandenburg Deutschland

Steuernummer: 072/141/07346

Kooperationen

Angelika Neumann

Rolands langjährige Partnerin und Ehefrau Angelika Neumann hat es sich zur Aufgabe gemacht das photographische Werk Roland Köhlers zu erhalten und durch Atelieröffnungen, Ausstellungen & Publikationen öffentlich zugänglich zu machen.

Holger Brandstädt

Der Buchhändler & Freund Roland Köhlers hat bereits mehrere Ausstellungsprojekte mit Arbeiten Rolands realisiert und begleitet. Für den Sommer 2020 ist in seinem KunstRaum eine Ausstellung mit den Landschaftsphotographien geplant.

Weitere Projekte entdecken

20 Jahre Kulisse Ettlingen
Film / Video
DE
20 Jahre Kulisse Ettlingen
Werdet ein Teil des Ganzen und unterstützt die Kinokultur in schweren Zeiten!
12.542 € (125%) 9 Tage
Future of Work 4 All
Social Business
AT
Future of Work 4 All
Werde zum "Agent of Change" – Gemeinsam machen wir inklusives Arbeiten und eine inklusive Zukunft für Menschen mit Behinderungen möglich!
4.005 € (53%) 19 Tage
La Gata retten!
Community
DE
La Gata retten!
Der Club La Gata setzt sich für lesbische* Bedürfnisse in Frankfurt am Main seit 1971 ein, noch heute steht die Barbetreibende Erika (Ricky) Wild jede Woche hinter der Theke in Sachsenhausen und begrüßt ihre Besucher*innen.
8.532 € (3.413%) 10 Tage