Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
A New Home for schwelle7
schwelle7 - Treffpunkt wagemutiger Berliner Künstler, Bodyworker und sexueller Revolutionäre, ultimative Bühne avantgardistischer Performances und raffinierter Play Parties, Mekka der Bondage Aficionados weltweit - wird zum Ende des Jahres die Räume in Berlin-Wedding verlassen müssen. Wir suchen nach einem neuen Heim! Jetzt wurde uns ein geeignetes Gebäude in Berlin-Mitte zum Kauf angeboten und wir versuchen das Geld zusammenzukriegen! Helft uns, unsere guten Werke auch weiterhin zu tun!
Berlin
90.047 €
150.000 € Fundingziel
369
Fans
296
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 A New Home for schwelle7

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.06.15 09:33 Uhr - 31.07.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August - September 2015
Fundingschwelle 77.777 €
Fundingziel 150.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Für den Ankauf der Immobilie brauchen wir etwa 950 000.-. Um einen entsprechenden Kredit von unserer Bank zu bekommen brauchen wir etwa 250 000.- Eigenkapital. Wir haben bereits fast 100 00.- von Freunden und Mitgliedern als Privatdarlehen erhalten. Es fehlen uns also weitere 150 000.- Helft uns dabei dieses Geld zusammen zu bekommen.

Wir haben das Crowdfunding Ziel auf nur 77 777.- angesetzt um nicht zu riskieren das Ziel zu verpassen, hoffen aber mindestens das Doppelte zu erreichen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Sobald die Kampagne erfolgreich beendet ist und die Bank unseren Darlehensantrag bewilligt, werden wir das Objekt kaufen das die neue Heimat der schwelle7 werden soll - wenn alles gut geht schon im August / September diesen Jahres.

Die Kampagne richtet sich an alle Freunde und Fans von schwelle7 sowie an frühere und zukünftige Besucher. Wir versuchen ausserdem alle jene zu erreichen, die noch nie Gelegenheit hatten hierher zu kommen, die aber dennoch unsere Arbeit für notwendig und zukunftsweisend halten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

schwelle7 inspiriert durch ein innovatives Programm von einzigartigen Workshops (Körperarbeit, Tanz, Sexualität), die meist speziell für schwelle 7 konzipiert werden und daher weltweit konkurrenzlos dastehen. schwelle7 veranstaltet darüber hinaus von Felix Ruckert entwickelte partizipative Performances: spezielle „Play Parties“, die eine einzigartige Mischung aus Konzert, Raumgestaltung, Choreografie, SM-Spiel und spontaner kreativer Aktion darstellen und zu den innovativsten Berliner Partykonzepten zählen. Schwelle 7 beherbergt ausserdem eines der grössten und aktivsten Schulungszentren für Japanische Seil Bondage (Kinbaku) weltweit, einer künstlerischen Praxis die rasant an Popularität gewinnt. All dies soll erhalten bleiben und weiterentwickelt werden.

Auf der schwelle7 wird Kunst mit sozialen und politischen Ideen verbunden. Inhaltlich geht es uns um sexuelle Liberalisierung, Hinterfragung hierarchischer Strukturen, Gewalt- und Konfliktforschung, sowie um die Verflüssigung geschlechtlicher Konstruktionen. Bei der organisatorischen Umsetzung der Inhalte achten wir auf soziale Verträglichkeit (günstige Workshop-Preise, Ermässigungen für sozial Schwache) und die Anwendung ökologischer Prinzipien (Müllvermeidung, Plastikverbot(!), Vegetarische Ernährung und Ökostrom).

Schwelle 7 hat ein einmaliges Feld geschaffen, in dem Kunst und Sexualität frei erforscht und intelligent praktiziert werden können. schwelle7 verzaubert und macht glücklich.

Für die Unterstützer gibt es unter anderem unsere berühmten "INSECURITY" T shirts, Play Party Einladungen, xplore Tickets sowie Workshop-Plätze, Massagen und Bondage-Sessions die großzügiger weise von Körperarbeitern und Künstlern aus unserem Umfeld gestiftet wurden. Unter anderem bieten wir Körperarbeit und Massagen von Ancsa Überhardt, Anja Goralski, Amira, Claudia, Deva, Judith Salamander, Kai Ehrhardt, René Zechmeister, Surjan, Sela Fischer, Udo Treide; Seil Bondage Sessions und Coaching von Andrea Ropes, Butterfly, Davide La Greca, Caritia, Felix Ruckert, Gorgone, Klara Luhmen& Matis d'Arc, Yoroi Nicolas; Plätze in Workshops von Barbara Mahler, Berkas, Christian Gouttenoire, Frank T. & Sheila Crux, Mara Morgen, Kristina Marlen and Witcher u .v a. m. Wir werden diese Angebote nach und nach hochladen, also immer wieder mal nachschauen...

Da wir noch mindestens 6 Monate am jetzigen Standort bleiben werden können wir auf jeden Fall garantieren, daß alle Dankeschöns eingelöst werden - auch wenn es uns nicht gelingen sollte das Objekt zu kaufen!!!

Das Menü unserer "Dankeschöns"unterliegt aus konzeptueller Überzeugung einer Politik der Zwangsfeminisierung. Werde die Frau, die Du immer schon sein wolltest ----------------------------------->>>

Was über uns berichtet wird...

„I’ll make an educated guess that the best hybrid and the most ethical play space in the city is still schwelle7, where you can run with chaste sluts, stage trained actors Shibari braggadocios, or a throng of contact improv students. You may as easily attend an on point analysis (and play party) about furries and pet play as take an aerial yoga class. And when they say chastity at schwelle7, it is in all sincerity. There you’ll be taken as seriously in your abstinence as your peers who endeavour to come in a froth on a pile of warm bodies. This manner of co-existing is the apex of elegance, and this democratic approach to choice is what I find most delicious about Berlin.“ Melissa Steckbauer/ shortlist No 3 / 2013

"schwelle7, the space to uncover, discover, cry, laugh, wander, fly, dive, connect, bleed, sweat, resurrect…21stcentury Berlin at it’s best." Tatjana aka Scaramoushi

"A hub for open unhindered unmediated connection, expression, fun and bliss. Truly transformative, if you want it to be." Gregory Fung

"To me, schwelle7 is at the same time home and wonderland, strange and familiar, sacred and profane, wild and easy, revolutionary and necessary." Nehra Stella

"Of course the whole thing oozes with sex. Things that happen at schwelle7 are hot. It is a place where your urges are accepted and your boundaries are tested and your prejudices are given not-so-mild electric shocks. It really made me see how much people need attention and intimacy; everyone needs love. Everyone needs touch. And everyone gets something from being allowed to step, leap or jump stark-block-naked out of their comfort zone. What’s stopping you? " Becky Jackson

—————————

"Trotzdem ist es schwer, sich dem Charme dieses Raumes, dieses Freiraumes zu entziehen, dem trotz aller unterschiedlichen Formen der Kunstauslebung auch immer etwas Einheitliches zu eignen scheint, ein gewisser Stil, eine gewisse Atmosphäre, eine gewisse Ästhetik. Vielleicht auch eine gewisse Ethik: eine Ehrlichkeit, eine Redlichkeit, eine Intelligenz, mit der hier Kunst kreiert und ermöglicht wird." Tamara Schwarzmann

"Für Felix Ruckert verbindet sich mit schwelle7 ein Schritt in Richtung gesellschaftlicher Utopie. Seine Forschungen an den Schnittstellen von Kunst, Sexualität, Wissenschaft und Gesellschaft zeigen bei aller Radikalität eine extreme Offenheit und Flexibilität im Denken und Handeln. Am Anfang steht das (kontrollierte) Experiment. Offen für jeden. Die sinnliche Erfahrung, die mit den weitest möglichen der Möglichkeiten nach Ausdruck strebt. Nach wahrhaftigem Erleben womöglich. Womit wir bei der Grazie angekommen sind. Oder der Kunst der Lust." Irmela Kästner

"Ganz persönlich glaube ich wirklich dass die Events in der schwelle7 der Entstehung einer neuen sexuellen Kultur dienen." Martina Weiser

Andere Wege, wie man helfen kann

Natürlich haben einige von euch kaum Geld übrig, würden aber trotzdem gerne helfen.

Wenn ihr die nötigen Kompetenzen habt könnt ihr uns weitere „Dankeschön's“ schenken, also Vergünstigungen wie Massagen oder anderes, die wir dann wieder als Teil der Kampagne anbieten können. Schreib uns, wenn Du Ideen oder Fragen dazu hast: info@schwelle7.de

Du kannst mit deinen Freunden über die Kampagne sprechen oder sie in den sozialen Netzwerken weiterverbreiten.

Danke.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sobald die Kampagne erfolgreich beendet ist und unsere Bank unseren Darlehensantrag bewilligt werden wir das Objekt kaufen, wenn alles gut geht schon im August / September diesen Jahres.

Natürlich besteht die Möglichkeit das wir nicht alles zusammenbekommen und daß uns die Bank den Kredit verweigert. In dem Fall wird das bereits erhaltene Geld auf dem Konto des Vereins schwelle7 bleiben. Wir werden dann versuchen andere Geldquellen - privat oder öffentlich - zu erschliessen oder auch eine andere, billigere Location zu kaufen. Wir können auch etwas für eine Übergangszeit anmieten während wir weiter nach etwas festem suchen.

Wenn wir es schaffen das Gebäude zu kaufen, müssen wir eventuell noch einige Jahre warten bis wir einziehen könnnen, da es dort einen Verein als Langzeitmieter mit festem Vertrag gibt. Wir werden versuchen diesem zu helfen eine Alternative zu finden, damit er so früh wie möglich auszieht. In der Zwischenzeit könnte die schwelle auf Wanderschaft gehen, mit Zwischen-nutzung verschiedener Locations.

Vielleicht müssen wir uns auch politisch engagieren. Wir werden jedenfalls nicht einfach so aufgeben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gemeinnützige Verein Compagnie Felix Ruckert e. V. / schwelle7 hat etwa 130 Mitglieder und wird geleitet von Felix Ruckert, Judith Salamander und Delta RA'i. Die internationale schwelle7 community umfasst mehrere tausend Freunde und regelmässige Besucher, sowie die schwelle Ableger in Wien und Sydney.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.063.077 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH