<% user.display_name %>
Projekte / Spiele
"Täuscherland" ist der Basissettingband des Dark-Fantasy-Rollenspieles Seelenfänger. Das Buch basiert auf den Regeln des erzählorientierten Pen-&-Paper-Rollenspielsystems FATE CORE und soll in angemessener, reich illustrierter Form als Standard- und Luxusausgabe veröffentlicht werden.
12.067 €
7.500 € 2. Fundingziel
152
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
27.10.17, 06:56 Sylvia Schlüter

Vielleicht interessiert euch, wie denn Seelenfänger-Abenteuer aussehen. Das Setting bietet eine große Bandbreite an Konflikten, Antagonisten und Geheimnissen. Daher ist es gar nicht so einfach, mit einem Satz zu antworten. Ich werde einige mehr brauchen.

Wie immer in FATE-Spielen sind die SC kompetent und nicht hilflos. Dennoch sind die Abenteuer in dieser Welt voller Horror, Spannung, Drama und auch Tragik. Die Spieler sollen das Kribbeln im Nacken fühlen, welches sie vielleicht auch beim Schauen von Horrorfilmen verspüren. Täuscherland liefert euch daher im Regelteil Tipps und Anregungen, wie ihr mit FATE-Regeln trotz der Kompetenz der Spielercharaktere Grusel und Horror ins Spiel bringen könnt.

Täuscherland beinhaltet mehrere Kurzabenteuer. Einige bringen einen ungefähren Ablauf, Werte für NSC und Kreaturen mit, andere sind freier definiert und sollen als Material für eigene FATE-Abenteuer dienen. Weitere längere Abenteuer sind bereits erschienen, oder befinden sich in Vorbereitung: Im "Magiertraum" beispielsweise wirkt die Welt für die Helden erschreckend feindselig und verzerrt, alles ist von Geistern durchdrungen. (Das Kurzabenteuer "Magiertraum" ist im Fanpaket enthalten). In der Mephisto No. 66 zeigen wir euch mit "Gigantenseelen" ein Beispielabenteuer im Angesicht sprichwörtlich gigantischer Bedrohungen. Eine zunächst unbekannte Gefahr lauert dort, deren Beseitigung am Ende womöglich in einer Tragödie ungeahnten Ausmaßes resultieren wird. Das Starter-Szenario "Frühnebel" (was auch im Fan-Paket enthalten ist) bietet einen spannenden Krimi vor dem Dark-Fantasy-Hintergrund und zusätzlich eine ganze Reihe kleinerer Abenteueraufhänger für weitere Herausforderungen im Land des Täuschers.

Jörg K.