<% user.display_name %>
Projekte / Spiele
"Täuscherland" ist der Basissettingband des Dark-Fantasy-Rollenspieles Seelenfänger. Das Buch basiert auf den Regeln des erzählorientierten Pen-&-Paper-Rollenspielsystems FATE CORE und soll in angemessener, reich illustrierter Form als Standard- und Luxusausgabe veröffentlicht werden.
12.067 €
7.500 € 2. Fundingziel
152
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
17.10.17, 08:05 Sylvia Schlüter

Zu einem Zeitpunkt, als bereits ein Hörspiel, eine Anthologie und die Texte für den Settingband sowie erste Folgepublikationen in Produkton waren, … wurde ich größenwahnsinnig. Warum kein Soundtrack? Vermutlich besessen von einer irren Seele sprach ich Eva vom renommierten Hamburger Musikertrio Erdenstern auf die Idee an. Zu meinem Erstaunen lachte sie mich nicht aus. Stattdessen war sie sogar sehr angetan von der Idee. Spätestens beim ersten Treffen mit Komponist Andreas sprang die Begeisterung dann vollends über – und die Seelen der Erdensterne waren eingefangen. Nach erfolgreichen Verhandlungen mit unserem Verlag Redaktion Phantastik begannen sie mit dem Komponieren des fantastischen Soundtracks, um die Abenteuer in der Welt der Seelenfänger angemessen atmosphärisch zu untermalen. Wir sind wahnsinnig stolz, dass sich das Hamburger Trio durch unser Setting inspirieren ließ. Außerdem steuerten die Medienprofis Teaser und Trailer für dises Crowdfunding bei.

Der Titel des Soundtracks lautet "Immortalis", was Unsterblich bedeutet. Unsterblich wie die Seelen in unserem Setting. Das Konzeptalbum, welches Erdenstern extra für das Seelenfänger-Setting komponiert, wird die Erdenstern-übliche Spieldauer von ca. 70-80 Minuten haben. Die Musik wird bestens geeignet sein, eure Dark-Fantasy-Runden atmosphärisch zu untermalen.

Natürlich könnt ihr die grandiose Scheibe auch in diesem Crowdfunding mit bspw. dem Dankeschön "Nebellauscher" beziehen.

Jörg K.