Crowdfunding beendet
Seidenhase.de: Glückliche einheimische Kuschelkaninchen produzieren die beste Wolle der Welt! Durch den Ausfall der diesjährigen Märkte fehlen Deutschlands einziger Angoramanufaktur die Einnahmen, um neue Wolle aus dem Haar unserer "Seidenhäschen" verspinnen zu lassen. Ohne den alljährlichen Spinnauftrag hängt der Fortbestand dieses einzigartigen Projektes wortwörtlich am seidenen Faden.
10.674 €
Fundingsumme
156
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Seidenhase Angorawolle
 Seidenhase Angorawolle
 Seidenhase Angorawolle
 Seidenhase Angorawolle
 Seidenhase Angorawolle

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.05.20 23:28 Uhr - 28.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende Sommer 2020
Kategorie Mode
Stadt Gotha

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Hallo, wir sind Claire und Andreas und wir betreiben seit über 5 Jahren Deutschlands einzige Angorawerkstatt. Ausführliche Infos und viele Fotos über unser Projekt gibts auf unserer Webseite: www.seidenhase.de
Mit unserer Arbeit wollen wir helfen, diese fast in Vergessenheit geratene einheimische Haustierrasse vor dem Ausssterben zu bewahren. Bei uns steht das Tierwohl im Vordergrund. Unsere Häschen gehören zur Familie und sie geben ihre Wolle freiwillig und gerne her....dafür werden sie regelmäßig sorgfältig von Hand geschoren. Aus den edlen Naturfasern -ähnlich fein wie Kaschmir- fertigen wir wunderbares Garn zum Selberstricken.

Unsere Angora-Produkte stammen garantiert allesamt ausschließlich von glücklichen einheimischen Kaninchen.
Die flauschigen Kostbarkeiten sind erhältlich über unseren etsy-Shop (seidenhase) und auf ausgewählten Woll- und Kunsthandwerkermärkten.
Unser wichtigstes Produkt sind zwei maschinell gesponnene Garne aus reinem Angora, die 1x pro Jahr in einer einheimischen Spinnerei (die letzte ihrer Art) hergestellt werden.
Diese Wolle gibt es exklusiv nur bei uns, wir färben alle Stränge selber von Hand in kleinen Partien in allen Lieblingsfarbtönen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere langohrigen Mitarbeiter und deren Wolle haben eine große weltweite Fan-Gemeinde, die zum Glück nach wie vor über unseren Shop bestellt.
Mit diesen Aufträgen können wir uns aktuell "über Wasser halten", auch für das Futter der Häschen ist gesorgt.
Unsere Zielgruppe sind Freunde der Seidenhäschen, die dieses einzigartige Projekt unterstützen und gerne auch in Zukunft weiterhin mit unserer Fluffelwolle stricken und häkeln möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da dank der aktuellen Situation sämtliche Märkte in der ersten Jahreshälfte abgesagt wurden und die restlichen Veranstaltungen auf der Kippe stehen, klafft ein riesiges Loch in der Woll-Kasse. Die Einnahmen der Märkte werden dringend benötigt um den großen Jahresauftrag der Spinnerei zu begleichen. Die Rohfasern warten bereits in der Spinnerei auf die Verarbeitung.
Ohne dieses Garn wäre uns eine Weiterführung des Projektes leider nicht möglich....wir spinnen zwar viel und gerne, auch am Spinnrad, aber leider ist es für unsere Manufaktur zeitlich und wirtschaftlich nicht machbar, 100 Kilo superfeines Garn mit der Hand zu spinnen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die reinen Spinnkosten für unser Garn belaufen sich jährlich auf ca. 10.000€. Dieses Geld erwirtschaften wir normalerweise mit den Wollmärkten, die in diesem Jahr leider fehlen. Die Beiträge dieser Kampagne verwenden wir ausschließlich zum Bezahlen dieser Rechnung.
Leider fallen wir durch das Raster der staatlichen Corona-Soforthilfen und ohne unseren jährlichen Spinnauftrag hängt der Fortbestand dieses einzigartigen Projektes am seidenen Faden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Angorawerkstatt Seidenhase besteht aus: Claire, Andreas und 42 Angorakaninchen aus unserem eigenen Garten.
Zudem unterstützen wir durch Rohwollankauf eine kleine Handvoll einheimischer Züchter, die ihre Tiere nach Richtlinien, die zu unserem Konzept passen, halten und behandeln.

Projektupdates

06.07.20 - Unser ursprüngliches Funding-Ziel ist 3...

Unser ursprüngliches Funding-Ziel ist 3 Wochen vor Projekt-Ende bereits erreicht. Wir danken allen Freunden der Häschenwolle von Herzen!
Leider kommt es erstens anders und zweitens als man denkt, daher steht nun ungeplanterweise auch noch ein kompletter Umzug kurz bevor.
Weitere Spenden verwenden wir, um die Gehege für die langohrigen Mitarbeiter im neuen Zuhause neu aufzubauen.

Unterstützen

Teilen
Seidenhase Angorawolle
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren