Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
5. Spanisches Fimfest Berlin
Wir sind das erste und einzige spanische Filmfestival, das in der Haupstadt moderne, aktuelle spanische Filme in seiner Vielfalt zeigt. Unser Ziel ist dem Beliner Publikum Filme jenseits von Almodovar zu präsentieren. Wir wollen vor allem jungen, besonders auch weiblichen RegiesseurInnen ein Forum bieten und sie in Berlin mit dem Publikum live begrüßen. 2016 werden wir 5 Jahre alt und wollen das mit Euch ausgelassen feiern.
Berlin
2.590 €
2.500 € Fundingziel
31
Fans
74
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 5. Spanisches Fimfest Berlin

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.08.16 19:16 Uhr - 01.10.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6. - 25.10.16 in die 3 Städte
Fundingziel 2.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Seit fünf Jahren bieten wir bei jedem Festival dem Publikum einen Einblick in Produktionen Spanischer Filme aus den letzten zwei Jahren an. Es werden aktuelle Filme vorgestellt sowie Regisseure und junge Spanische Schauspieler, die außerhalb Spaniens wenig bekannt sind.

Das Spanische Filmfest Berlin (SFFB) findet vom 06.-12. Oktober 2016 im Kino Moviemento statt. Für die Deckung einiger Kosten unseres Jubiläums brauchen wir noch Deine Unterstützung ;-). Daüber hinaus, bringen wir ein Stück von unserem Festival in 5 Filmen als Spanisches Filmfest in Hamburg (13.-16.10.2016 im 3001 Kino) und München (22.-25.10.2016 im Studio Isabella Kino)

Das Filmfest eröffnet einen Raum für die Begegnung zwischen Künstlern und Publikum. In den Diskussionen, die hier entstehen können, sollen neue Perspektiven und Reflexionen der spanischen Welt entstehen; beispielsweise in Bereichen der sozialen, ökonomischen und sexuellen Orientierung, als auch zu den Situationen der Frauen und der Menschen, die von Exklusion bedroht sind.

_____________ESPAÑOL________________

Desde hace cinco años presentamos producciones cinematográficas españolas de los dos últimos años previos al festival. Se presentan películas recientes así como a jóvenes directores y actores españoles que no son tan conocidos fuera de España.

Este año el Spanische Filmfest Berlin (SFFB) tendrá lugar del 6 al 9 de octubre en el cine Moviemento. Para ello, necesitamos tu ayuda para poder cubrir parte de los gastos de este quinto aniversario. Además llevamos un trocito de nuestro festival como Spanisches Filmfest a Hamburgo (del 13 al 16 de octubre en el cine 3001) y Munich (del 22 al 25 de octubre en el cine Isabella Studio)

El Filmfest abre un espacio único para el encuentro entre los artistas y su público. De los debates que puedan surgir, deben gestarse nuevas perspectivas y reflexiones sobre el mundo hispano, por ejemplo en aspectos como la situación social y económica, la orientación sexual, o la situación de la mujer y de personas en riesgo de exclusión social.


Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der Realisierung eines jährlichen Filmfests der aktuellen Spanischen Filmkunst möchten wir einen Raum schaffen, um über das Medium Film die kulturelle Vielfalt, sowie die politische, ökonomische und soziale Facetten Spaniens zu zeigen und so den Deutsch-Spanischen Dialog zu fördern.

Dieser Dialog sollte sich nicht nur auf Spanien und Deutschland beschränken, sondern er sollte auch für die spanischsprachige Kultur außerhalb Spaniens offen sein. Mit der Sektion des Filmfests "Mit Anderem Akzent" wollen wir Lateinamerika einbeziehen. In dieser Sektion wird eine kleine Auswahl aktueller Filme eines spanischsprachigen Gastlandes präsentiert. Während der letzten drei Jahre waren Kolumbien, Argentinien und Mexiko im Fokus, in diesem Jahr wird es Uruguay sein.

Uns ist es sehr wichtig, dass das Filmfest ein Ort für alle ist. Dazu wollen wir die verschiedensten kulturellen und künstlerischen Ausdrucksformen Spaniens mit den diversen Sprachen des Landes und der spanischsprachigen Welt in das Filmfestprogramm einbinden und möchten neben der Filmkunst über Tanz, Musik und Kulinarisches einen facettenreichen Zugang zur Spanischen Kultur in Berlin anbieten.

Das Filmfestprogramm richtet sich an ein breites Publikum in Berlin und Umgebung, dass Interesse an Spanien und seinem Kulturerbe hat.

_____________ESPAÑOL________________

Mediante la realización de un festival de cine español reciente anual queremos crear un espacio, para mostrar a través del cine, la diversidad cultural de España así como sus otras facetas políticas, económicas y sociales, potenciando también de este modo el diálogo hispano-alemán.

Este diálogo no debe limitarse exclusivamente a España y Alemania, sino que debe estar abierto también a la totalidad de la cultura hispanohablante. Con la sección del festival “Mit Anderem Akzent” (“Con otros acentos”) queremos incluir también a Latinoamérica. Cada año elegimos como invitado a uno de estos países hispanohablantes y mostramos una pequeña selección de sus películas más recientes. En los últimos tres años tuvimos a Colombia, Argentina y México como invitados, este año será Uruguay.

Para nosotros es muy importante que el festival de cine sea un lugar abierto para todos. Por ello queremos integrar en él todas las diferentes formas de expresión artística y cultural de España, junto con las diferentes lenguas que habitan la península ibérica y la rica diversidad del mundo hispanohablante. No ya sólo a través del cine, sino también con la danza, la música y la cocina nos proponemos facilitar el acceso a la multifacética cultura hispana en Berlín.
El programa del festival se dirige a un amplio público en Berlín y sus alrededores. Es decir, a todo aquél que sienta interés por España y su rico patrimonio cultural.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen Spanien anders sehen, andere Filme zeigen und ein Fenster zur Ästhetik und zu den Themen des aktuellen spanischen Films öffnen.

Es soll gezeigt werden, dass Spanien mehr ist und mehr zu bieten hat als das Bild, das man heutzutage in den Medien sieht. Wir wollen einen interkulturellen Austausch fördern, in dem Toleranz und Diversität verstärkt werden.

Alle von uns arbeiten ehrenamtlich und leidenschaftlich für das Filmfest, aber als gemeinnütziger Verein verfügen wir nicht über die ausreichenden finanziellen Möglichkeiten, um alle Kosten zu stemmen wie etwa Film- und Kinomiete, Transportkosten, Werbung, Catering usw. Wir können keinen Kredit beantragen, und deshalb bitten wir um selbstlose Hilfe von Menschen, die unser Projekt interessant finden.

Jedes Jahr werden in Spanien ca. 200 Kinofilme produziert. Das sind fast so viele wie in Deutschland, von denen fast kaum ein Film in die Kinos kommt. Obwohl das spanische Kino unglaublich reich an Genrefilmen von Science-Fiction bis zu Thrillern ist, haben eigentlich nur Melodramen à la Almodovar eine Chance nach Deutschland zu kommen. Das wollen wir ändern, und dazu brauchen wir Eure Unterstützung!

Deshalb sollte man dieses Projekt im Auge behalten. Sieh die Sache anders! Ihr könnt Teil des Filmfests werden und uns in jeder Form unterstützen.

_____________ESPAÑOL________________

Queremos ver España de otro modo, queremos mostrar otro tipo de películas, queremos abrir una ventana hacia la sensibilidad estética y a los temas del cine español reciente.

España es mucho más que la imagen que actualmente se muestra en muchos medios de comunicación extranjeros y tiene mucho más que ofrecer. Queremos promover un intercambio cultural donde la tolerancia y la diversidad se vean reforzadas.

Todos nosotros trabajamos en el festival apasionadamente y de manera voluntaria, pero aunque siendo una asociación sin ánimo de lucro, no contamos con los medios financieros suficientes para cubrir todos los gastos derivados, tales como el alquiler de las películas y alquiler del cine, los costes de transporte, publicidad y promoción, catering, etc. No podemos permitirnos un crédito y por eso, buscamos al apoyo altruista de todos aquellos que puedan sentir una gran interés por nuestro proyecto.

Cada año se producen en España unas 200 películas. Casi la misma cantidad que en Alemania, aunque casi ninguna consigue llegar a sus cines. A pesar de que el cine español cubre una amplia variedad de géneros cinematográficos, desde la ciencia ficción a thrillers, en realidad sólo melodramas a lo Almodóvar tienen la oportunidad de llegar a los cines alemanes. Eso es exactamente lo que queremos cambiar, y para ello ¡necesitamos vuestra ayuda!

Por este motivo no pierdas de vistaeste proyecto. ¡Mira las cosas de otr manera! Tú también puedes formar parte del festival ayudándonos a financiar este proyecto!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Deiner Unterstützung können wir unter anderem folgende Kosten Decken:

  • Verleihgebühren und Transportkosten für spannende Filme zahlen, die wir uns bislang nicht leisten können
  • Durch Außerwerbung mehr Leute auf unser Festival aufmerksam machen
  • Dir und allen weiteren Besuchern die Möglichkeit geben, die Künstler hinter den Filmen selbst kennenzulernen, indem wir Reisekosten zahlen
  • Wesentliche und notwendige Kosten für unsere Freiwilligen und Personal: Catering, Logistik, Transportkosten usw.


Wir wollen auf jeden Fall mit Euch ein tolles 5. Spanisches Filmfest Berlin und ein Spanisches Filmfest in Hamburg und München ausrichten.

_____________ESPAÑOL________________

Con tu ayuda podremos cubrir, entre otros, los siguientes gastos:

  • Derechos de alquiler y gastos de transporte de películas estupendas que hasta ahora no nos podíamos permitir
  • Publicidad y cartelería para atraer el interés y la asistencia a nuestro festival de tanta gente en Berlín como sea posible
  • Gastos de viaje y transporte de los artistas y directores, de modo que tú, sí tú, y todos los demás participantes/espectadores/invitados, tendréis la oportunidad de conocerlos en vivo y en directo
  • Costes esenciales y necesarios de nuestro personal y voluntarios: catering, logística, gastos de transporte, etc.

En definitiva, queremos lograr que este 5. Spanisches Filmfest Berlin sea inolvidable y digno de recordar y poder comenzar un Spanisches Filmfest en Hamburgo und Munich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der gemeinnützige Verein Freunde des Spanischen Films e.V.

Wir sind eine Gruppe von 12 motivierten Personen unterschiedlicher Herkunft (Spanien, Deutschland, Frankreich, Bulgarien und Kolumbien), die Begeisterung und Interesse an der spanischen Kultur haben.

Der Verein und das Filmfest möchten ein Forum zum interkulturellen Austausch zwischen dem Publikum und den eingeladenen Künstlern sein sowie zwischen Filmschaffenden aus Berlin und Spanien.

Wir wollen zusammen dazu beitragen, Berlin zu einer noch vielfältigeren und toleranteren Stadt zu machen. Deshalb brauchen wir Eure Unterstützung, damit wir ein tolles Filmfest feiern! ;-)

¡JEDE KLEINE SPENDE ZÄHLT!

Um mehr zu erfahren, besucht: www.sffberlin.de und www.facebook.com/SpanischesFilmfestBerlin


_____________ESPAÑOL________________

Detrás del proyecto y como responsable principal se encuentra la asociación sin ánimo de lucro “Freunde des Spanischen Films e.V.” (“Amigos del cine español”).

Somos un grupo de 12 personas profundamente motivadas y con muy distintos orígenes y experiencias (España, Alemania, Francia, Bulgaria y Colombia), que sienten un gran interés y entusiasmo por la cultura española.

La asociación y el festival de cine quieren servir como plataforma para potenciar el intercambio cultural entre el público y los artistas invitados, así como a su vez, entre cineastas de Berlín y España.

Juntos queremos contribuir a hacer de Berlín una ciudad si cabe aún más polifacética y tolerante. Para ello os pedimos vuestra ayuda y apoyo de modo que podamos celebrar este año un grandioso festival!

¡CADA PEQUEÑA DONACIÓN CUENTA!

Visitanos en: www.sffberlin.de und www.facebook.com/SpanischesFilmfestBerlin

Impressum
Freunde des Spanischen Films e. V.
Santiago Gómez Rojas
Bremer Str. 43
10551 Berlin Deutschland

Freunde des spanischen Films e.V. (kurz: FSF e.V.)

-Registereintragung VR 31434 B, Amtsgericht Charlottenburg von Berlin

-Allgemeine Vertretungsregelung:
Der Vorstand im Sinne des § 26 BGB besteht aus dem Vorsitzenden und zwei stellvertretenden

Partner

Das Moviemento wurde mehrfach für sein hervorragendes Programm ausgezeichnet und ist eines der führenden unabhängigen Kinos. Hier laufen besondere Spiel- und Dokumentarfilme, anspruchsvoller Mainstream, Kinderfilme, Schulkino, u.a.

Internationale Autorenfilme und Dokumentationen in Orignalsprache mit Untertiteln sowie Open Air im Stadion.

Charmantes Filmkunstkino, das neben ausgewählten aktuellen Streifen spanischsprachige Originalfilme zeigt. Jeden Mittwoch zeigen wir einen Film aus Spanien oder Lateinamerika im Original mit deutschen Untertiteln.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.715.193 € von der Crowd finanziert
5.028 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH