Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
SHIFT - Bookazine für Menschen mit Mut zur Veränderung
Halb Buch, halb Magazin: SHIFT ist ein gesellschaftspolitisches Bookazine für Menschen mit Mut zur Veränderung. Gegründet von einem Digital Native richtet sich SHIFT in erster Linie an eben diese – junge Erwachsene zwischen 20 und 35 Jahren und Junggebliebene, die mit dem Internet vertraut sind. Inhaltlich handelt es sich um eine Mischung aus Debatten, Unterhaltung und Gesellschaftsthemen. Das Bookazine soll anschaulich informieren, niveauvoll unterhalten und mutig herausfordern. SHIFT happens.
Bonn
15.017 €
17.500 € Fundingziel
211
Fans
227
UnterstĂĽtzer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.01.15 14:32 Uhr - 11.03.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar-April 2015
Fundingschwelle 12.500 €
Fundingziel 17.500 €
Stadt Bonn
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

Mit SHIFT möchte ich ein innovatives Bookazine für vernetzte junge Erwachsene herausgeben, das vierteljährlich erscheint. Auf rund 120 Seiten sollen die Leser mit hintergründigen und meinungsstarken Artikeln begeistert werden. Die Auflage für die kommende Ausgabe beträgt 10.000 Stück.

Wie soll SHIFT aussehen? Die traditionellen Rubriken wie Politik, Wirtschaft und Kultur werden durch drei Hauptrubriken ersetzt: Hirn, Herz und Horizont. Hirn steht für Kommentare und Debatten, in Herz gibt’s jede Menge Unterhaltung für Zwischendurch und in Horizont findet ihr Reportagen und Porträts über den Tellerrand hinaus. SHIFT ist somit ein Mix aus Debatten, Unterhaltung und Gesellschaftsthemen.

Jede Ausgabe bekommt zudem einen eigenen Schwerpunkt, der sich bei der Themenauswahl durchs ganze Heft zieht. Bei der nächsten Ausgabe wird es das Thema „Break“ sein. Die Ausgabe soll einen frischen Blick auf die zunehmende Informationsflut und den damit einhergehenden Trend zur Entschleunigung werfen – und die Vor- und Nachteile der Digitalisierung ehrlich auf den Punkt bringen.

Auch in dieser Ausgabe werden wieder eine zweistellige Anzahl an Autoren und Fotografen mitwirken. Mit eurer Hilfe könnte SHIFT bereits Ende März 2015 in den Druck gehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zur Zielgruppe: SHIFT ist ein Bookazine für eine junge Generation, die positiver Veränderung im Denken und Handeln offen gegenübersteht und gesellschaftliche Herausforderungen nicht scheut. Für Menschen, die mit dem Internet vertraut sind und das Beste aus der On- und Offlinewelt kombinieren. Für Neugierige, Fragende und Suchende genauso wie für politisch Interessierte, die etwas bewegen wollen. Für leidenschaftliche Entdecker, die ihre Zeit sinnvoll nutzen, ihr Leben aktiv gestalten und ihr Umfeld positiv prägen wollen.

SHIFT ist für lebensfrohe Leser zwischen 20 und 35 Jahren. Für vernetzte junge Erwachsene mit Haltung. Kurzum: für Menschen mit Mut zur Veränderung.

Zu den Zielen: Das Bookazine soll die Leser nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch überzeugen. Aus diesem Grund gebe ich die Gestaltung in erfahrene Hände ab. Hochwertiger Inhalt hat auch eine hochwertige Optik verdient – und deshalb lohnt sich die professionelle Hilfe aus meiner Sicht.

Außerdem arbeite ich parallel zur Crowdfunding-Phase weiterhin unter Hochdruck daran, dass SHIFT Anfang April deutschlandweit im Buchhandel an Bahnhöfen und Flughäfen erscheint. Im Anschluss möchte ich SHIFT regelmäßig alle drei Monate veröffentlichen.

Bis es so weit ist, bekommt ihr hier und auf der Partnerseite JUICED.de alle wichtigen Informationen rund um SHIFT. Dort wird es u.a. die Möglichkeit geben, die kommende Ausgabe aktiv mitzugestalten: von der Themenauswahl über Diskussionen bis hin zu weiteren Extras, die ich im Laufe der Crowdfunding-Kampagne ankündigen möchte.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstĂĽtzen?

Weil wir zusammen dafür sorgen können, dass SHIFT auch in Zukunft redaktionell unabhängig bleibt. Aus meiner Sicht ist das am allerwichtigsten für vertrauenswürdigen Journalismus.

In SHIFT möchte ich mit euch gemeinsam über Themen reden, die unsere Gesellschaft bewegen. Ich will mit euch um die Wahrheit zu schwierigen Themen ringen, diskutieren und nach neuen Lösungen für die Herausforderungen unserer Generation suchen. Es längst an der Zeit für ein neues und innovatives Magazin, in dem dies möglich ist. Es längst an der Zeit für ein neues und innovatives Magazin, in dem dies möglich ist.

Zusammen können wir dafür sorgen, dass SHIFT auch in Zukunft unabhängig bleibt. Wenn ihr euch das auch wünscht, könnt ihr jetzt dazu beitragen, dass SHIFT tatsächlich umgesetzt wird.

Als Dankeschön wird jeder Unterstützer in der kommenden Ausgabe des Bookazines verewigt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die benötigten 12.500 Euro werden für Druck, Gestaltung sowie Autoren- und Fotografenhonorare benötigt. Ich selbst verdiene keinen Euro daran, da es mir nach über zwei Jahren wichtiger ist, endlich die erste bundesweite Ausgabe herauszubringen.

Die weiteren anfallenden Kosten möchte ich mit dem Preisgeld des Bayerischen Printmedienpreises begleichen, den ich im Oktober 2014 in der Kategorie Innovationspreis gewann. Dadurch kann ich redaktionell unabhängig die Themen selbst bestimmen und mit eurer Unterstützung erneut sicherstellen, ein zeitgemäßes Printprodukt zu erschaffen, das du und ich gerne lesen würden.

Die Themenplanung der kommenden Ausgabe ist größtenteils abgeschlossen. Mein Ziel: Im April dieses Jahres soll SHIFT in euren Briefkästen und an allen Bahnhofskiosken liegen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Daniel Höly, 28 Jahre alt, studierter Online-Journalist und leidenschaftlicher Blogger. 2013 finanzierte ich bereits die erste SHIFT-Ausgabe per Crowdfunding hier auf Startnext.

Wann mir die Idee eines neuen Magazins zum ersten Mal kam, weiß ich nicht mehr genau. Aber während meines Auslandspraktikums in Indonesien im Oktober 2010 kamen mir erste konkrete Gedanken zur Umsetzung. Seitdem ließ mich die Idee nicht mehr los. So entwickelte ich von Februar bis Mai 2012 im Rahmen meiner Diplomarbeit das Konzept für SHIFT.

So sehr ich das Internet und die vielen Vorteile darin liebe, so sehr liebe ich auch bewusste Offline-Zeiten. Bewusst abschalten und mit anderen ungestört einen Tee trinken gehen, im Park grillen oder Fußball spielen. Natürlich darf da auch ein gutes Bookazine wie SHIFT nicht fehlen, stimmt’s?

Ihr habt Fragen an mich oder Interesse an einer Werbeanzeige? Dann schreibt mir eine E-Mail an shiftmag@juiced.de.

Mehr ĂĽber mich findet ihr auf JUICED.de.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit 12.500 Euro ist die Grundfinanzierung der nächsten Ausgabe gesichert. Mit 17.500 Euro könnten wir noch hochwertiger drucken und in Marketing und Merchandising investieren.

Projektupdates

25.02.15

Aufgrund des vorgezogenen Drucktermins ist es leider nur noch bis einschließlich Sonntag, 1. März 2015 möglich, bei einer Unterstützung von SHIFT auch auf der SupporterWall abgedruckt zu werden. Ich bitte dies zu entschuldigen. Wer gerne namentlich genannt werden möchte, sollte daher SHIFT rechtzeitig unterstützen.

Impressum
creedoo UG (haftungsbeschränkt)
Daniel Höly
Liestr. 14
53225 Bonn Deutschland

Vertretungsberechtigte Person: Daniel Höly
Registergericht: Amtsgericht Bonn
Registernummer: HRB 21084
USt-IdNr.: DE297834857

Partner

JUICED ist die virtuelle Heimat von SHIFT und fungiert gleichzeitig als Onlineableger fĂĽr alles ĂĽber die Printausgabe hinaus.

Ăśber Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.602.442 € von der Crowd finanziert
4.574 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ĂĽber unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH