Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Erfindung
ShoGo ist ein längenverstellbarer Gurt, mit dem das Kind jederzeit sicher auf den Schultern sitzt, auch dann wenn man mal die Hände für einen Kinderwagen, eine Tür, ein weiteres Kind, usw. benötigt. Das Packmaß ist so klein, dass der ShoGo jederzeit in der Hosen- oder Handtasche dabei ist. Erprobt auf vielen Wanderungen. Made in Germany. Von Eltern für Eltern (und alle anderen, die gerne den Packesel geben)
Köln
4.358 €
1.000 € Fundingziel
140
Fans
146
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 ShoGo Huckepackgurt

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.05.17 12:00 Uhr - 23.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 8 Wochen
Fundingziel erreicht 1.000 €
Stadt Köln
Kategorie Erfindung

Worum geht es in dem Projekt?

Der ShoGo ist ein Tragegurt für Kinder, die schon auf den Schultern getragen werden können.

Als Produkt ist der ShoGo bestechend simpel. Er besteht aus einem längenverstellbarem Hauptgurt, der über den Rücken gelegt wird. Die Enden werden mit zwei Schnallen an den Füßen des Kindes befestigt. Zwei Schnallen deshalb, um die Sicherheit zu erhöhen.

Das schlichte Design des Gurtes ermöglicht ein unkompliziertes Anlegen und gewährleistet ein möglichst geringes Packmaß. Das Gewicht des Gurtes liegt bei etwa 100g und er ist nicht größer als ein zusammengerollter Gürtel.

Der ShoGo kann auch bequem mit einem Rucksack getragen werden. Durch die Fixierung an den Schienbeinen (oder Knöcheln) gibt er Kindern einen stabilen Halt, auch wenn sie mal zappeln.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Grundsätzlich alle Eltern, deren Kinder gerne die Welt von oben sehen. Aber auch jene, die bisher ungern ein Kind auf der Schulter getragen haben, da man für einen sicheren Griff beide Beine festhalten muss.

Mit dem ShoGo kann man ein Kind auf der Schulter tragen und das Zweite an der Hand nehmen.

Junge Eltern kennen andere junge Eltern und so wissen wir aus dem positiven Echo unseres Umfelds, aber auch von völlig fremden Menschen, dass so ein Produkt gefehlt hat.

Wir hoffen, dass noch viele Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels erkennen, wie hilfreich der ShoGo ist.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich wurde tatsächlich bei Wanderungen oder auch in der Stadt öfter auf meinen Gurt angesprochen und erst daraus hat sich der Gedanke entwickelt, dass diese Lösung nicht nur für uns, sondern auch für andere Eltern sinnvoll ist.

Meinem engeren Freundeskreis konnte ich mit selbstgemachten Exemplaren aushelfen, aber nun ist der Punkt erreicht, ab dem eine professionelle Produktion sinnvoll ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Unterstützung benötigen wir, um das Produkt, welches bisher aus ein paar Prototypen besteht, in Serie herstellen zu lassen. Dafür haben wir einen großen deutschen Gurthersteller gefunden, der uns bei der Entwicklung eines sicheren Produktes unterstützt hat.

Der Sommer kommt und damit die Zeit, den ShoGo selbst auszuprobieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Sven Schog, Englisch- und Sportlehrer aus Köln.

Auf vielen Ausflügen und Wanderungen, aber auch bei täglichen Besorgungstouren habe ich meine Kinder auf den Schultern getragen. Durch meine Erfahrungen im Klettern kam ich auf die Idee, ein Tragesystem aus einfachen Seilen zu knüpfen, um meine Kinder sicher auf den Schultern tragen zu können und gleichzeitig die Hände frei zu haben.

Diverse Prototypen haben eine lange Erprobungsphase, viele Ausflüge sowie einer Bergtour über 1400 Höhenmeter mitgemacht.

Den Gurt stattete ich bewusst mit jeweils zwei Schnallen pro Fuß aus, weil ein sicherer Halt mein Hauptziel war.

Meine kleine Familie wird bald auf 5 Mitglieder anwachsen und da ist es wirklich hilfreich, wenn man die Hände frei hat.

Projektupdates

29.06.17

DANKE für die Unterstützung!
Alle die noch keinen haben, können den ShoGo ab jetzt im Erfinderladen vorbestellen. https://shop.erfinderladen.com/Kinder--Spielzeug--Spiele/shogo-huckepackgurt-kinder-tragehilfe-schultertragegurt.html

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.545.376 € von der Crowd finanziert
5.141 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH