Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
"Siehste, jeht doch!" -Ausstellungskatalog
Der Titel der Ausstellung "Siehste, jeht doch !" war Arno Fischers anerkennende und ermunternde Bemerkung beim Abschluss einer gelungenen Fotoarbeit. Diesen Titel soll das professionell gestaltete Buch seiner 32 letzten Meisterschüler tragen.
Berlin
3.307 €
2.800 € Fundingziel
116
Fans
73
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.02.13 10:57 Uhr - 31.03.13 23:59 Uhr
Fundingziel 2.800 €
Stadt Berlin
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Arno Fischer (http://www.arnofischer.com/) war nicht nur unser Lehrer und Freund, sondern auch einer der bedeutendsten Fotografen der ehemaligen DDR. Er war "der bekannteste Unbekannte unter Deutschlands Fotografen", wie das Magazin der Stern einst über ihn schrieb. Arno Fischer starb am 13. September 2011 und hinterließ eine Gruppe junger und nicht mehr ganz so junger Fotografen: seine letzten Berliner Meisterschüler.

Mit der Ausstellung "Siehste, jeht doch" - Meisterklasse Arno Fischer. Letzter Jahrgang" möchten wir unsere letzten von ihm begleiteten fotografischen Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen und unserem Mentor eine letzte Ehre erweisen. Die Ausstellung wird am 14. April um 17 Uhr mit einer Vernissage im Haus am Kleistpark (www.hausamkleistpark.de) in Berlin-Schöneberg eröffnet. Als kuratorischer Berater konnte Matthias Flügge (http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Flügge) (Arno Fischers langjähriger Kurator) gewonnen werden.

Getreu der von Arno Fischer formulierten Prämisse: "Eine Ausstellung vergeht, ein Buch bleibt", möchten wir ein Buch zur Ausstellung herausbringen. Neben einem Vorwort von Matthias Flügge wird es eine Auswahl unserer ausgestellten Fotografien enthalten und vom italienischen Grafiker Matteo Peterlini (http://www.matteopeterlini.it/text.html) hochwertig gestaltet werden. Zur Finanzierung dieses Projekts brauchen wir Eure Unterstützung. Unsere Eigenmittel reichen nicht aus, um die veranschlagten Produktionskosten (Grafik, Druck, Vertrieb) zu decken. Wir alle haben bereits beachtliche Summen in das Projekt gesteckt, den Druck eines Kataloges können wir jedoch finanziell nicht allein stemmen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wie kaum ein anderer verstand es Arno Fischer, sich auf die unterschiedlichen Arbeiten und Bildwelten seiner Schüler einzulassen, ihrer Kreativität Raum zu geben und sie sanft zu lenken. Der Katalog zur Ausstellung seiner Meisterschüler ist nicht nur ein Dokument der letzten von ihm begleiteten Arbeiten, sondern auch ein Beitrag zum Verständnis der Lehre Arno Fischers und ihres Facettenreichtums.

Mit der Ausstellung und dem Katalog möchten wir Freunde von Arno Fischer, Fotografie- und Kunstliebhaber, Berliner und alle anderen Interessierten ansprechen und um ihre finanzielle Unterstützung bitten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eine Ausstellung vergeht, ein Buch bleibt."

Da unsere Ausstellung nur temporär ist und wir etwas schaffen wollen, das von Dauer ist, planen wir ein Buch / einen Ausstellungskatalog mit unseren Arbeiten.

Die Vorbereitung der Ausstellung stellt alle Beteiligten vor große logistische und finanzielle Aufgaben und die Realisierung eines Ausstellungskatalogs ist nur durch Eure Mitwirkung möglich. Durch Eure finanzielle Unterstützung können wir dieses Buch drucken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das durch Startnext gesammelte Geld wird in den Druck des Ausstellungskataloges in Form eines Buches investiert. Bei erfolgreicher Finanzierung fließt Eurer Geld zu 100 Prozent in das Projekt. Sollten wir mehr als die veranschlagten 2800 Euro zusammen bekommen, würde dies zusätzlich unserer Ausstellung zugute kommen. Zum Beispiel könntet ihr uns ermöglichen, Musiker zur Vernissage und Finissage zu engagieren. Außerdem möchten wir unseren Grafiker angemessener vergüten, der seine Kreativität, sein Know-how und seine langjährige Erfahrung zu einem absoluten Freundschaftspreis für uns einbringt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Arno Fischers Schüler sind ihm aus vielen Städten der Republik (und teils sogar aus dem europäischen Ausland) nach Berlin in seinen Unterricht gefolgt.

Aus den letzten drei Meisterklassen Arno Fischers an der Berliner Ostkreuzschule (www.ostkreuzschule.de) haben sich für diese Ausstellung 32 Schüler zusammengefunden.

Namentlich sind das:

Anna Arendt / www.annaarendt.com
Verena Berg / www.verenaberg.de
Antje Berghäuser / http://freie-bildredakteure.com/antje-berghaeuser.html
Sabine von Breunig / www.sabinevonbreunig.de
Eva Brunner / www.evabrunner.com
Michele Caliari / www.caliari.eu
Mischa Christen / www.mischachristen.ch
Florian Fischer / www.flofischer.de
Olle Fischer / www.photografischer.de
Axel Gehrke / www.axelgehrke-fotografie.de
Cordula Giese / www.cordulagiese.de
Hannah Goldstein / www.hannahgoldstein.net
Marta Gornicka / www.martagornicka.pl
Anne Helmer / www.anneidahelmer.de
M. Kardinal / www.segmentederwirklichkeit.de
Meike Kenn / www.meikenn.com
Birgit Krause / www.birgit-krause.com
Heiko Krause / www.heiko-krause-photographie.de
Claire Laude / www.clairelaude.de
Birgit Nitsch / www.nitsch-birgit.de
Piotr Pietrus / www.piotrpietrus.com
Uta Protzmann / www.utjonok.de
Judith Schenk / www.judithschenk.de
Christoph Schieder / www.christophschieder.de
Eric Schütt /
Andreas Seibert / www.andreas-seibert.de
Anna Thiele / www.annathiele.de
Thomas Tiltmann / www.thomas-tiltmann.de
Irina Tübbecke / www.irinadabo.com
Luca Vecoli / www.lucavecoli.com
Carolin Weinkopf / www.carolinweinkopf.de
Nicole Woischwill / www.nicolewoischwill.de

Projektupdates

29.03.13

Diese Woche konnte unser Buch in den Druck gehen. Dank Eurer Unterstützung wird es rechtzeitig zur Ausstellungseröffnung am 14.4.2013 fertig sein. Erste Bilder könnt ihr hier sehen. http://www.facebook.com/MeisterklasseArnoFischerLetzterJahrgang. Ihre seid alle herzlich eingeladen unsere Ausstellung vom 14.4.-02.06,2013 in Berlin im Haus am Kleistpark zu besuchen. Wer sich noch etwas Kunst ins Haus holen möchte, hat noch zwei Tage Zeit sich exclusiv Bilder der Künstler zu sichern, die auch in der Ausstellung zu sehen sein werden. Kunstvoll ist auch die Baumwolltasche entworfen, die Matto Peterlini dem Ausstellungsplakat nachempfunden hat. MK 32 wünscht Euch frohe Ostertage.

Impressum
Irina Tübbecke
Paul-Lincke-Ufer 39
10999 Berlin Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.267 € von der Crowd finanziert
4.934 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH