Ach du Schreck, wer ist das denn? Ein zu unrecht vergessener Komponist, finden wir, der Sächsische Kammerchor. Wir wollen sein Oratorium „Christus, der Auferstandene“ zu Pfingsten 2018 auferwecken, ein Werk, das seit mehr als hundert Jahren nicht gespielt wurde und von dem es bisher kein Aufführungsmaterial gibt. Damit wir die Musik für noch mehr Menschen zugänglich machen können, wollen wir von dem Konzert einen CD- und DVD-Mitschnitt produzieren, dazu brauchen wir eure Unterstützung!
7.515 €
7.000 € Fundingziel
97
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Ueber unser Projekt

Finanzierungszeitraum 16.11.17 17:36 Uhr - 17.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2018
Fundingziel 7.000 €

Damit wollen wir einen Teil unserer Kosten decken für die Notenedition, die bereits läuft, sowie die Aufführung mit CD- und DVD-Produktion im Mai 2018

Kategorie Musik
Stadt Leipzig
Website & Social Media
Impressum
Sächsischer Kammerchor e.V.
Postfach 10 06 32
04006 Leipzig Deutschland

Weitere Projekte entdecken

"Im Wizemann" retten
Musik
DE
"Im Wizemann" retten
Helft uns das Im Wizemann durch die Krise zu führen und unsere Bühnen als wichtige Auftrittsmöglichkeit in Stuttgart zu erhalten!
19.302 € 12 Tage