Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Smooth Panda | Bambus-Toilettenpapier (sanft zum Po & zur Natur)
Weltweit werden jeden Tag allein für die Produktion von Hygienepapieren 270.000 Bäume gefällt und mehr als jeder sechste, für die Papierproduktion bestimmte Baum, stammt aus Urwäldern. Das zerstört diese Wälder, bedroht wild lebende Tiere, vertreibt indigene Völker und dezimiert die Pflanzenvielfalt. Im Vergleich zu Bäumen ist Bambus von Natur aus effizienter und das Klopapier daraus ist super weich. Deshalb werden wir mit eurer Unterstützung reines Bambus-Toilettenpapier nach Deutschland holen!
Reinfeld
16.893 €
16.000 € Fundingziel
598
Fans
472
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Smooth Panda | Bambus-Toilettenpapier (sanft zum Po & zur Natur)

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.06.15 10:05 Uhr - 08.07.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli bis Oktober 2015
Fundingziel 16.000 €
Stadt Reinfeld
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Smooth Panda Bambus-Toilettenpapier ist ganz besonders nachhaltig, geschmeidig sanft, vegan mit Sternchen, ungebleicht, einfach derbe cool und es wird plastikfrei verpackt.

Warum wir Klopapier aus Bambus machen möchten?

  • Bambus enthält mehr Zellstoff als Bäume
  • Bambus wächst deutlich schneller als Bäume
  • Bambus benötigt weder Dünger noch Pestizide
  • Bambus kann schon nach drei Jahren das erste Mal geerntet werden
  • Bambus stirbt nach dem Schlagen nicht ab, sondern kann jedes Jahr erneut geerntet werden

Warum überhaupt "Vegan mit Sternchen"? Nun ja...wir haben ganz penibel darauf geachtet, dass unser Klopapier keinerlei tierliche Bestandteile (z.B. im Kleber) enthält. Auch Tierversuche für unser Produkt können wir vollständig ausschließen. Durch das schnelle Wachstum unseres Bambus und seinen hohen Zellstoffanteil benötigen wir weniger Anbaufläche als es bei Holz der Fall wäre und somit bleibt mehr Lebensraum für wilde Tiere. Und nicht zu vergessen: Unsere plastikfreie Verpackung endet nicht irgendwann in den Ozeanen.

Smooth Panda vereint Nachhaltigkeit mit Komfort. Denn wer seiner Umwelt etwas Gutes tut, sollte auch sich selbst belohnen dürfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Gerade gestern haben wir am Stammtisch wieder über Klopapier schwadroniert. Ähm nein...so ein Humbug! Toilettenpapier ist nicht sexy, lustig oder besonders spannend. Wieso sollte man also mit Freunden und der Familie darüber sprechen? Man kauft Recyclingpapier und denkt, dass es damit schon gut ist. Wer sich jedoch mit den Folgen des gigantischen Zellstoffbedarfs beschäftigt, wird schockiert sein. Smooth Panda möchte sensibilisieren und sich gleichzeitig als echte Alternative etablieren.

Uns ist bewusst, dass bei weitem nicht jeder Deutsche an Nachhaltigkeit, Umwelt- und Tierschutz oder Verpackungen ohne Erdöl interessiert ist. Natürlich muss man nicht super grün sein um Smooth Panda kaufen zu wollen, jedoch sehen wir in Idealisten & Weltverbesserern, Veganern & Vegetariern, "Ökos" & Rebellen unsere Kernzielgruppe.

For those who care about nature. For us.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

"In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in der Verbindung mit dem Ganzen steht." Johann Wolfgang von Goethe

Jeder, der etwas gegen Plastik in Ozeanen und das Waldsterben unternehmen möchte, sowie für den Schutz von Tier- und Pflanzenarten ist, sollte uns unterstützen. Smooth Panda ist aber nicht nur gut für's Karma - der Bambus und unser spezieller Herstellungsprozess sorgen dafür, dass unser Toilettenpapier kuschelweich, super reißfest und besonders saugstark ist.

Außerdem möchten wir in den nächsten Jahren noch viele weitere Alltagsprodukte aus besonders nachhaltigen Rohstoffen entwickeln und produzieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den 16 Tsd. Euro können wir die Produktions- und Transportkosten unserer allerersten Bestellung decken. Bisher haben wir für alles andere (Logo, Video, Büro, Produktproben, Internetseite etc.) ausschließlich und mit Freude unser eigenes Geld investiert. Nun ist es aber an der Zeit, Smooth Panda Bambus-Toilettenpapier nach Deutschland zu holen und genau dafür benötigen wir eure Unterstützung.

Spätestens drei Monate nach der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne solltet ihr unser Klopapier in euren Händen halten können. Das geht so schnell, weil wir ja schon alles andere organisiert haben und unserem Produzenten wirklich nur noch den Erstauftrag erteilen müssen. Sollten mehr als 16.000 Euro zusammenkommen, können wir noch mehr Ware bestellen und unseren Vertrieb ausbauen - denn eins ist klar: Smooth Panda soll schon bald flächendeckend in ganz Deutschland im stationären Handel erhältlich sein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Smooth Panda ist das gemeinsame Baby von Karsten und Simon. Seit Anfang Februar 2015 arbeiten sie mit Volldampf an der Verwirklichung ihrer Idee.

  • Simon ist der Gründer von Veggie Jobs und Inhaber von VeggieSweets. Er ist gelernter Bürokaufmann, staatlich geprüfter Betriebswirt, seit fünf Jahren selbstständig und bei Smooth Panda für das Marketing und Controlling zuständig.
  • Karsten machte eine Ausbildung zum Industriekaufmann und reiste anschließend für ein Jahr nach Australien und Thailand. Im Land des Lächelns kam er dann auch zum ersten Mal mit Bambus-Klopapier in Kontakt. Der Vertrieb und die Kommunikation mit unserem chinesischen Partner gehören zu seinen Kernaufgaben bei Smooth Panda.
  • Nandine ist einige Monate nach Projektbeginn dazugestoßen und seitdem mit für die PR-Arbeit und Kundenbetreuung zuständig. Sie ist gelernte Kauffrau für Marketingkommunikation und hat bald einen Bachelor in BWL.

Projektupdates

07.07.15

Es gibt nicht nur schwarz oder weiß! Wir wollen und werden Recycling-Klopapier nicht ersetzen, aber die Nachfrage danach sinkt seit Jahren und das ist nun mal schlecht für die Natur. Unser Bambus-Toilettenpapier ist eine sinnvolle Alternative und nicht die perfekte Lösung. Wir wollen einfach, dass wieder mehr umweltfreundliche Hygienepapiere gekauft werden. Deswegen haben wir uns unseren Baukasten geschnappt und ein durchweg rundes Produkt erschaffen. ;-) Wir lieben es!

17.06.15

Wissenswertes zu Bambus und Papier aus Holz (inkl. Quellenangaben) sowie unserer Motivation für dieses Projekt findet ihr auf unserer Website. Vielen herzlichen Dank für euren bisherigen Support!

http://www.smoothpanda.de

Impressum
Improving Earth UG (haftungsbeschränkt)
Simon Jost
Auguststraße 5
23858 Reinfeld Deutschland

Vertretungsberechtigte Personen: Simon Jost, Karsten Lutz

Telefon: 04533 - 787 79 60

UST-ID: folgt
Steuernummer: folgt

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Lübeck
Registernummer: HRB 14902

Quellen Bilder:
- a world map in man ha

Partner

Herzliche Grüße nach Hamburg, lieber Christian! Wir danken dir für unser großartiges Video und deine damit verbundene Mühe.

Wir bedanken uns herzlich bei der Gärtnerei Aeschlimann, die uns sehr bei der Umsetzung dieses Videos geholfen hat. Die großzügigen Außen- und Innenbereiche der Traditions-gärtnerei bieten, dank der vielfältigen Pflanzen-auswahl, Anregungen und Inspiration für jeden Geschmack.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.973.043 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH