Projekte / Journalismus
Wissen Sie, was die Pflegerin Ihres Opas motiviert? Oder warum die Lehrerin Ihres Kindes ihren Beruf ergriffen hat? Wieso eigentlich nicht? Obwohl wir Menschen im Sozialbereich tagtäglich begegnen, kennen wir oft ihre Geschichten nicht. Das wollen wir von social attitude ändern und haben ein Printmagazin gegründet, in dem die Geschichten dieser Menschen erzählt werden. Nach der ersten Ausgabe ist vor der zweite Ausgabe und wir brauchen Sie um unsere zweite Ausgabe zu finanzieren.
5.171 €
5.000 € Fundingziel
65
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.06.18 08:51 Uhr - 02.07.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2018
Fundingziel erreicht 5.000 €

Bei erfolgreicher Finanzierung können wir die zweite Ausgabe von social attitude drucken und Honorare bezahlen.

Kategorie Journalismus
Ort Wien
Website & Social Media
Projekt-Widget

Kuratiert von

Wissenstransferzentrum Ost

Das Wissenstransferzentrum Ost (WTZ Ost) versteht sich als Plattform und Drehscheibe, um Forschungsergebnisse, neue Erkenntnisse, Technologien, Erfindungen und Know-how nicht nur innerhalb der Wiener Universitäten optimal zusammen zu führen, sondern diese auch der Wirtschaft, unserer Gesellschaf...