Crowdfunding beendet
Aufbau einer solidarischen Landwirtschaft am Obermain (Landkreis Lichtenfels)
3.437 €
Fundingsumme
43
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 SoLaWi Obermain
 SoLaWi Obermain
 SoLaWi Obermain
 SoLaWi Obermain

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.02.21 10:23 Uhr - 31.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2021
Startlevel 3.000 €

Mit dem erreichten Betrag können wir die Erstanschaffungen für den Betrieb unserer Solawi tätigen: einen mobilen Folientunnel, eine Bewässerungsanlage

Kategorie Landwirtschaft
Stadt Lichtenfels

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Start einer ökologischen, solidarischen Landwirtschaft (Solawi) am Obermain ist in greifbare Nähe gerückt.
Geplanter Beginn ist Frühjahr 2021.

Wir sind eine kleine Gruppe engagierter Personen und arbeiten seit einigen Monaten an einem tragfähigen Konzept. Auch eine Gärtnerin und ein Hektar Land sind bereits gefunden. Allerdings fehlt es uns bei der Umsetzung noch an finanziellen Mitteln – und da kommst du/ kommen Sie ins Spiel.

Bei der solidarischen Landwirtschaft werden die Lebensmittel nicht mehr über den Markt vertrieben, sondern fließen in einen eigenen überschaubaren Wirtschaftskreislauf, der von den TeilnehmerInnen mit organisiert und finanziert wird. Die Gärtnerin ist beim Verein Solawi Obermain e.V. angestellt und hat somit ein festes Einkommen.

Die erwirtschaftete Ernte wird unter den Teilnehmenden aufgeteilt. Auch neugierige Besuche oder Mitarbeit auf dem Feld sind dabei stets gerne gesehen.

Solidarische Landwirtschaft fördert und erhält eine bäuerliche und vielfältige Landwirtschaft, stellt regionale Lebensmittel zur Verfügung und ermöglicht Menschen einen neuen Erfahrungs- und Bildungsraum.

Diese Art der Landwirtschaft stellt die Existenz der Menschen, die dort arbeiten, sicher und leistet einen essenziellen Beitrag zu einer nachhaltigen und ökologischen Entwicklung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der solidarischen Landwirtschaft soll eine nachhaltige, lokale und solidarische Wirtschaftsform geschaffen werden.

Wir suchen Unterstützer, die diese Form mit uns voranbringen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In Zeiten, in denen Klimawandel und Nachhaltigkeit in aller Munde sind, wollen wir ein Zeichen setzen für eine lokale, gemeinschaftsorientierte und nachhaltige Gemüseproduktion am Obermain.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem erreichten Betrag können wir die Erstanschaffungen für den Betrieb unserer Solawi tätigen, d.h. einen mobilen Folientunnel, eine Bewässerungsanlage, Gartengeräte, ggf. einen kleinen Geräteschuppen sowie einen gebrauchten
Anhänger zum Verteilen des Gemüses.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine kleine Gruppe engagierter Menschen, die aktiv und konkret den Wandel zu einer nachhaltigeren und solidarischen Lebensweise am Obermain voranbringen möchten.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
SoLaWi Obermain
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren