Schon lange träumen wir davon auf unserem Ackerland eine Solidarische Landwirtschaft (Solawi) zu etablieren. Mit dieser Form der nicht-industriellen, marktunabhängigen und auf Solidarität basierten Landwirtschaft wollen wir Menschen in unserer Region mit gesundem, ökologischen und nachhaltig produziertem Obst und Gemüse versorgen und ein solidarisches Miteinander zwischen Erzeuger*innen und Verbraucher*innen fördern.
4.000 €
4.000 € Fundingziel
34
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich