„Die Säuferin“ ist ein bewegendes Stück von René Schweitzer über eine Frau, die uns etwas über ihre Sicht der Dinge erzählt. Über die Sehnsucht, die wir alle kennen, Ruhe zu finden, nach Wärme, nach Nähe. Es ist ein eindringlicher Text, der uns schonungslos am Erleben einer Trinkerin teilhaben lässt, ihren Glücksmomenten und ihren Abstürzen. Spannend erzählt und trotz des ernsten Themas scheint auch immer wieder eine berührende Leichtigkeit durch.
2.682 €
finanziert
27
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Solotheater
 Solotheater
 Solotheater

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.06.20 17:31 Uhr - 30.08.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni – September 2020
Fundingziel 2.500 €

Wenn wir die kleine Hürde nehmen, können wir die Fahrtkosten und die Regie abdecken.

Fundingziel 2 5.000 €

Beim Erreichen des grossen Ziels, können wir die Werbemittel, Requisiten, Technik und eine Aufwandsentschädigung für das Team bezahlen.

Kategorie Theater
Stadt Hamburg

Weitere Projekte entdecken

Kismet
Film / Video
DE
Kismet
- ein Kurzfilm
4.423 € (80%) 14 Tage
CareTwice – Shampoopulver
Drogerie
DE
CareTwice – Shampoopulver
Das nachhaltige Shampoopulver, das du ganz einfach durch Zugabe von Wasser in flüssiges Shampoo verwandeln kannst!
23.213 € (116%) 5 Tage
Syrien ohne Krieg. DER FILM als DVD
Film / Video
DE
Syrien ohne Krieg. DER FILM als DVD
Seit gut drei Jahren berichte ich in meiner multimedialen Live-Reportage "Syrien. Erinnerungen an ein Land ohne Krieg" über ein Land, das den meisten Zuschauer*innen unbekannt sein dürfte. Ich zeige Syriens Schönheit und seine Menschen, seine reiche Geschichte und Kultur, den Alltag...
6.867 € (343%) 5 Tage