Crowdfunding beendet
Gemeinsam mit deiner Unterstützung möchten wir die selbst geschriebene Geschichte "Sommernachtsrausch" als Kurzfilm von rund 12 Minuten verfilmen. Dabei kommt die Gastgeberin einer Geburtstagsfeier durch unverhoffte Gegebenheiten dazu, die restliche Sommernacht nicht alleine zu verbringen. Ein queerer Kurzfilm rund um Scham, Neugierde und Erfahrungen zwischen zwei Frauen.
460 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.08.21 11:29 Uhr - 12.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 14.08.2021 bis 12.09.2021
Startlevel 450 €

Das Geld wird für die Produktionskosten (Technik, Zubehör, Lizenzen. Drehgenehmigungen, kleine Gagen, Spritkosten etc.) verwendet.

Kategorie Film / Video
Stadt Roth

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Gemeinsam möchten wir einen Kurzfilm (rund 12 Minuten) produzieren. Dieser beginnt mit einer Geburtstagsparty einer jungen Frau. Dank unverhoffter Gegebenheiten, verbringt diese die kommende Nacht nicht allein. Es entsteht eine interessante Interaktion zwischen zwei jungen Frauen. Vor allem behandelt der Kurzfilm die Themen Scham, Neugierde, Anziehungskraft und Spannung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?
  • Filmbegeisterte
  • Kulturfreunde
  • Kinoliebhaber
  • SchauspielerInnen
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nach wie vor ist es für die Theater- und Kulturszene nicht leicht. Wir möchten die Kunst wieder zurück auf die Leinwand bzw ins Netz holen. Als junge Filmmacher und Studierende verfügen wir leider über keine großen finanziellen Mittel. Hilfst du uns dabei, unsere Vision dennoch Wirklichkeit werden zu lassen? Wir möchten originelle Kunst schaffen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
  • Veröffentlichung via YouTube
  • Einreichung beim Mittelfränkischen Jugendfilmfestival
  • Einreichung bei weiteren Filmfestivals
Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen Michael Christian und Simon Fischer. Michael, Schauspielstudent und Regisseur, stand schon mit jungen Jahren auf der Bühne und setzte später als Regisseur erste eigene Produktionen um. Produziert wird das Filmprojekt von Simon Fischer. Simon ist mit simonslinse.de als Filmemacher und Fotograf selbstständig tätig und arbeitet seit einigen Jahren mit Künstlerinnen und Künstlern an verschiedenen Projekten.

Projektupdates

02.01.22 - Viel Vorbereitung, 17 Stunden Nachtdreh, rund...

Viel Vorbereitung, 17 Stunden Nachtdreh, rund 700 Stunden Postproduktion, jede Menge Herzblut, Kreativität, voller Schauspieleinsatz, Ton, Musik, Sponsoren und Förderer stecken in unserem neuen Kurzfilm „SOMMERNACHTSRAUSCH“! Ab sofort ist er online. Jetzt brauchen wir dich! Bitte schaue dir den Film noch einmal hier an, kommentiere, like und verschicke ihn weiter. Damit merkt der YouTube-Algorithmus die Bedeutung und beschafft uns eine große Reichweite! Vielen Dank! https://www.youtube.com/watch?v=TH3kCvpUhoY

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Sommernachtsrausch
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren