Crowdfunding beendet
Sonata - Teil 2 der Choreopornography Trilogy
SONATA ist nach dem zeitgenössischen Tanzfilm QUINTET - a choreopornographic experiment (2013) - der zweite Teil einer Trilogie zur Auslotung der Grenze zwischen Pornographie und Kunst. Wir werden die getnzten Improvisations-Scores, die wir im ersten Teil dieser Trilogie entwickelt haben, als Ausgangspunkt nehmen. Nun stehen Klänge verstärkt im Fokus. In SONATA werden wir Begehren durch Stimme und Bewegung verhandeln - und einzigartige sinnliche Bilder kreieren.
10.021 €
Fundingsumme
90
Unterstütz­er:innen
28.08.2015

SONATA premiere at Berlin's Porn Film Festival 2015 in October

David Bloom
David Bloom1 min Lesezeit

Just a quick message to happily report that SONATA is now CONFIRMED to have its world premiere at Berlin's Porn Film Festival 2015, October 21-26 at the Moviemento Cinema.
Currently putting the finishing touches on post-production, and will be in touch with You re:your perks in the coming few weeks.
Thanks for your patience, and your support of course! Much love to You all! xxx

Teilen
Sonata - Teil 2 der Choreopornography Trilogy
www.startnext.com