Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Im Septemeber 2013 hat alles begonnen, wir (Phillip Dürnberger, Lisa Greslehner, Konstantin Zander, Ulrike Figgener) hatten die Idee das amerikanische OFF Broadway Musical "Songs for a New World" (Lieder für eine neue Welt), nach Wien zu bringen und dort die österreichische Uraufführung stattfinden zu lassen. Es war ein voller Erfolg . Jetzt, 3 Jahre- und unzählige Anfragen später, wollen wir das Stück 2017 zurück nach Wien bringen.
Wien
355 €
6.000 € 6.000 € Fundingziel
14
Fans
6
Unterstützer
Projekt beendet
 Songs for a New World Reunion 2017

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.12.16 15:18 Uhr - 28.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2017 , genaue Daten folgen
Fundingziel 6.000 €
Stadt Wien
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

n diesem theatralischen Liederzyklus werden 16 Songs in Szene gesetzt. Gezeigt werden unterschiedliche Menschen, gespielt von 2 Frauen und 2 Männern, die am dramatischen und traumatischen Wendepunkt ihres Lebens stehen, konfrontiert damit, sich entscheiden zu müssen, für oder gegen einen nächsten Schritt der alles verändern kann. Können sie den Mut aufbringen, den Aufbruch zu wagen in eine ungewisse Zukunft oder werden sie im Jetzt verharren, im Stillstand.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele sind den Zuschauern einen unvergesslichen, spannenden und berührenden Theaterabend zu ermöglichen der zum Nachdenken anregt und aktuelle Themen wie Liebe, Hass, Armut, Rassismus, Trauer, Frustration, Hoffnung uvm thematisiert. Die Zuschauer dürfen sich zurücklehnen und sich für einen Abend in andere Welten entführen lassen.
Jeder von uns war in seinem Leben schon einmal an einem Punkt wo er sich entscheiden musste. Die Frage ist immer wie entscheidet man sich , welche Auswirkungen hat die Entscheidung und was wäre gewesen hätte man sich anders entschieden bzw. hat wirklich jeder Mensch die Möglichkeit sich zu entscheiden, oder sind manche Menschen durch Umstände wie Herkunft, Rasse, Krieg etc. überhaupt nicht in der Lage frei entscheiden zu können. Das alles thematisieren wir in dem Stück.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Erstaufführung 2013 war ein großer Erfolg! Aufgrund der großen Nachfrage und weil dieses Stück uns besonders am Herzen liegt soll es 2017 weitergehen und dafür brauchen wir eure Unterstützung!
Wir wollen mit diesem Stück die Entwicklung im Bereich der modernen Kleinkunst in Wien und Österreich fördern. OFF Theaterstücke sind in Österreich noch nicht sehr bekannt und das soll geändert werden.

Was ist denn eigentlich Off Theater? Freie Theater oder Off-Theater bezeichnen Theater am Rande des etablierten Theaterbetriebes. Der Begriff ist angelehnt an die Bezeichnung Off-Broadway , Freies Theater bedient sich unkonventioneller Methoden, in unserem Falle ohne staatlicher Subventionen und einem wesentlich geringerem Budget.

Damit wir diese Wiederaufnahme aber realisieren können, sind wir auf eure Hilfe angewiesen und freuen uns wenn ihr 4 Künstler & 4 Musiker unterstützt, diesen wunderbaren Theaterabend zurück auf die Bühne zu holen

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen unser Team für die Wiederaufnahme fair bezahlen und müssen uns um Probenräume, Rechte, Theater, Werbung, Bühnenbild, Requisiten, ... etc. kümmern.
Da unsere Ziele mit hohen Kosten verbunden sind, können wir diese nicht alleine vorstrecken um eine faire Bezahlung zu garantieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ulrike Figgener, Lisa Maria Greslehner, Konstatin Zander & Philipp Dürnberger. Musicaldarsteller aus Österreich und Deutschland.

Im Septemeber 2013 hat alles begonnen, wir hatten die Idee das amerikanische OFF Broadway - Musical "Songs for a New World" (Lieder für eine neue Welt), nach Österreich zu bringen und es in Wien Ur-aufzuführen. Seit der erfolgreichen Spielzeit im Dezember 2013 sind 3 Jahre vergangen und es wird Zeit das Stück 2017 mit der wunderbaren Musik von Jason Robert Brown zurück auf die Bühne zu holen.

Impressum
Greslehner
Lisa Greslehner
Friedlgasse 63
1190 Wien Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.063.077 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH