Crowdfunding beendet
CD Produktion "Songs for the Divine" Büdi Siebert
Seit mehreren Jahren arbeite ich mit Sängern/Sängerinnen aus verschiedenen Kulturen und Religionen an Songs für das Göttliche. Jede Religion und Kultur beschreibt etwas was überall gleich ist, nur mit anderen Worten, und auf eine eigene Art. Indische Mantren, tibetische Lieder, christliche und moslemische gesungene Gebete, Songs der Native Americans und aus der mongolischen Steppe - ein Reichtum der spirituellen Lieder der Welt. Alle Songs werden durch Musik verbunden die über Grenzen klingt.
8.100 €
Fundingsumme
51
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.02.15 17:38 Uhr - 31.03.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar März 2015
Startlevel 8.000 €
Kategorie Musik
Stadt Nagold

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Auflösen der religiösen Grenzen durch Lieder und Musik. Sänger aus der ganzen Welt kommen in
einem spirituellen Musikprojekt zusammen. Mit dabei sind große Meister, Grammy Preisträger,
Medizinleute, Mönche, "einfache" Sänger. Namen werden später genannt. Das Projekt ist schon in
der Endphase, und nach Jahren der Vorfinanzierung, braucht es eine letzte Finanzierungshilfe von
8000.- Euro

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle die Musik lieben, die aus dem Herzen kommt, und auf hohem Niveau produziert ist. Die Musikist modern, aber Alters unabhängig.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es so ein Projekt noch nicht gegeben hat. Weil in der heutigen Zeit der Kriege wegen "Glauben" und Kultur alle Projekte unterstützt werden müssen, die das Gemeinsame in allenMenschen zeigt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Gelder werden zur Fertigstellung der CD und Promotion verwendet, die Künstler sind alle an dem Projekt beteiligt. Wenn das Projekt erfolgreich ist, sollen weitere "Songs for the Divine" CDs folgen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Büdi Siebert mache seit 40 Jahren Musik, habe die erste erfolgreiche BAP LP produziert, ging mit Andreas Vollenweider auf Welttournee, gab Konzerte in der Carnegie Hall, und in der Oper Kairo spielte ich bei dem ersten Konzert, in dem christliche und moslemische Sänger gemeinsam auftraten. Seit meinem Solo Konzert in der großen Pyramide in Gizeh habe ich Musik komponiert, die eine starke Wirkung auf Menschen hat und bei Therapien (z.B. Suchttherapie) und Energieübungen (TaiChi, Qigong,Yoga) erfolgreich eingesetzt wird.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
CD Produktion "Songs for the Divine" Büdi Siebert
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren