Crowdfunding beendet
Völlige Dunkelheit. Eine einzelne Stimme erhebt sich zum Gesang. Unvermittelt wird das ursprünglichste aller Musikinstrumente von elektronischen Klängen überlagert. Sukzessive erklingen weitere Stimmen und verbinden sich zum Chor. Die gegensätzlichen Welten vereinen sich und das Publikum verliert sich in einer surrealen Traumwelt, in der historische und stilistische Grenzen zunehmend verschwimmen. Eine poetischen Suche nach der Beziehung zwischen Mensch und hochtechnisierter Maschine beginnt.
3.686 €
Fundingsumme
85
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."