Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
soul.vienna artfestival
Das soul.vienna artfestival ist ein interdisziplinäres Kunst- und Kulturfestival, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, mittels unterschiedlicher künstlerischer Ausdrucksformen neue und unbekannte Seiten der Stadt Wien und deren Seele aufzuzeigen. Damit wir dieses große Projekt erfolgreich realisieren können, benötigen wir DEINE Unterstützung! www.soulvienna.com
Wien
1.685 €
1.500 € Fundingziel
54
Fans
25
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.09.13 12:11 Uhr - 10.10.13 23:59 Uhr
Fundingziel 1.500 €
Stadt Wien
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Das Festival
Das soul.vienna artfestival beschäftigt sich mit der zentralen Frage: was zeichnet die Seele der Stadt Wien aus und worin manifestiert sie sich? Anhand verschiedener Beiträge und Darbietungen aus den Bereichen Musik, Film, Bildende Kunst und Literatur versuchen die Künstlerinnen und Künstler im Rahmen unseres Festivals individuelle Antwortmöglichkeiten zu geben, Klischees aufzubrechen, zu informieren oder neue Fragen aufzuwerfen.
Im Mittelpunkt stehen die Heterogenität und der Facettenreichtum sowohl der zeitgenössischen, als auch der klassischen Wiener Kunst und Kultur. Historisches wird aufgegriffen, Traditionelles neu interpretiert und Modernes thematisiert.
Durch die Einbindung junger und innovativer Kunstprojekte wollen wir als Festival zugleich ein Bild davon entwerfen, wie lebendig die Kunstszene der Stadt ist.
Das soul.vienna artfestival bietet so eine Plattform, die einerseits Raum für eine künstlerische, andererseits auch Raum für eine persönliche Auseinandersetzung mit Wien und seiner Identität beziehungsweise Seele schafft.

Die Programmierung
Wesentliches Merkmal des soul.vienna artfestivals ist seine Interdisziplinarität, die ein Ausdruck dafür sein soll, wie vielfältig die Wiener Kulturszene ist. Die Künstlerinnen und Künstler sind nicht nur unterschiedlicher Sparten zugehörig, sondern auch verschiedenen Alters und differenter Herkunft. So finden sowohl Menschen mit internationalem Hintergrund, als auch gebürtige Wienerinnen und Wiener bei uns eine Plattform.
Das soul.vienna artfestival möchte das Wiener Kulturleben beleuchten, in dem zum einen auf traditionelle Kunst hingewiesen wird, die bislang unbekannt war oder die Erinnerungen wach ruft, und zum anderen auch gezeigt wird, wie aktuelle Themen der Stadt in der Kunst aufgegriffen werden und welche neuen Entwicklungen im Wiener Kulturbereich entstehen.
Durch das Einbinden unterschiedlichster Veranstaltungsorte soll sichergestellt werden, dass sich das vielfältige Publikum mischt, in einen Dialog tritt und die Chance hat, viele der potentiellen Veranstaltungen im Rahmen des Festivals zu besuchen.

Details zum Festivalprogramm werden im Blog sowie unter www.soulvienna.com veröffentlicht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

So vielfältig wie die Stadt Wien soll auch das Publikum des soul.vienna artfestivals sein.
Ob jung oder alt, traditionsbewusst oder modern, mit direktem oder indirektem Bezug zur Stadt  alle gemeinsam verbindet das Interesse und die Neugierde an Wien und seiner kulturellen Vielfalt. Der Mix an Veranstaltungen und Eindrücken aus diversen Kunstbereichen soll die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen ansprechen und sie miteinander ins Gespräch kommen lassen.
Ziel des soul.vienna artfestivals ist es, Menschen mit den zahlreichen Facetten der Stadt zu konfrontieren und zur Reflektion anzuregen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir motivierte und engagierte Kulturmanagerinnen sind, die ihre Ideen mit diesem ersten großen Projekt in die Realität umsetzen möchten und dafür jede einzelne Unterstützung brauchen können.

Weil wir beweisen wollen, dass auch die junge neue Generation von Kulturschaffenden mit viel Tatkraft etwas in der Kulturlandschaft bewegen kann.

Weil wir jungen und teilweise unbekannten Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform für ihre individuellen Arbeiten geben.

Weil wir ein besonderes Festivalprogramm gestalten, das Traditionelles der Wiener Kunst & Kultur mit Modernem verbindet und dem Publikum näher bringt.

Weil wir mit viel Herzblut und Begeisterung an diesem Projekt arbeiten und ohne Geld leider nicht alles möglich ist...

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich für die Organisation und Umsetzung des soul.vienna artfestivals verwendet.

Es ist als Unterstützung für folgende Kostenpunkte geplant:
- Künstlergagen (Musiker & Sänger, Visualisten, bildende Künstler, Schauspieler, Tänzer, Foto- & Filmkünstler)
- Grafik & Programmgestaltung
- Personalkosten (an den 3 Festivaltagen)
- Materialkosten
- Mietkosten

Wer steht hinter dem Projekt?

Aus der Initiative mehrerer Kulturmangement-Studierender wurde der Verein Art & Soul gegründet, der als Hauptzweck die Anregung von Künstlerinnen und Künstler zur Auseinandersetzung mit der Identität beziehungsweise der Seele eines kulturellen oder geografischen Raumes verfolgt.
Das soul.vienna artfestival soll wesentlich zur Erreichung dieses Vereinszwecks beitragen und wird nun von uns 3 Kulturmanagerinnen (Elisabeth, Sara & Siana) organisiert.
Es ist unser erstes großes gemeinsames Projekt, das wir neben unserer Ausbildung gestartet haben und nun in die Tat umsetzen möchten.
Wir sind mit vollem Herzen dabei und arbeiten ehrenamtlich für dieses Projekt, weil wir schlicht und weg an das Konzept und den Erfolg des soul.vienna artfestivals glauben.

Impressum
Art & Soul. Verein
Wien Österreich

Art & Soul. Verein zur Auseinandersetzung mit der Identität eines kulturellen oder geografischen Raumes
ZVR-Zahl: 233070439

Partner

Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM) – Universitätslehrgang Aufbaustudium Kulturmanagement

grafpunktiker | sound:frame | Cafe leopold | Wand im Wrenkh | Künstlerhaus | Tonstube | Lampenschirm | music austria | Porgy & Bess | Tanzcafé Jenseits | Zantho | Conrad Fürst & Söhne | The Gap | Wiener Zeitung | Searom Chung & Seungha You

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.926.715 € von der Crowd finanziert
4.923 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH