Crowdfinanzieren seit 2010
Rund 2,6 Millionen Syrer flohen seit Anfang 2011 aus ihrem Land und mehr als 4 Millionen sind innerhalb Syriens auf der Flucht. Die syrischen Kinder, die mit einer mehr als schwierigen Perspektive für die Zukunft in Flüchtlingscamps aufwachsen, sind nicht nur die Leidtragenden dieses Kriegs, sie sind die eigentlichen Opfer. Mit unserem Filmprojekt SPEAK SYRIA möchten wir sie aus dieser Opfer-Rolle heraus holen und einen Film erzählen, in dem sie die Helden sind.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
18.12.13 - 18.03.14
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
15.000 €
Stadt
Ludwigsburg
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
15.12.2013

Unsere Übersetzer: 2. Zaher Sai'd

David Ruf
David Ruf2 min Lesezeit

Neben Louay, den wir euch schon vorgestellt haben, war Zaher ebenfalls unser Übersetzer. Auch wenn er sich am Anfang mit der Energie der Kinder etwas schwer tat, hat er zunehmend seine Ernsthaftigkeit abgelegt und an den Spielen mehr und mehr Spaß gefunden.

Zaher ist gebürtig aus Latakia, der Geburtsstadt von Assad. Früher war er einer der besten Mittel- und Langstreckenläufer seines Landes und arbeitete als Physiotherapeut. Obwohl er kein Mitglied der Baath-Partei des Präsidenten Assad war, hatte er dort viele Freunde. Bei der ersten Demonstration die überhaupt in Latakia stattgefunden hat, war er einer der Organisatoren. Er selber hatte damit gerechnet, dass nur einige Dutzend Menschen kommen würden. Am Ende waren es mehrere Tausend. Überwältigt von dieser Entwicklung, erklärte er sich bereit, auch vor der Kamera seine Überzeugungen zu vertreten.
Während dieser Demonstration wurde er so schwer von einem Stein getroffen, dass er zwei Tage im Koma lag. Währenddessen wurde sein Interview ausgestrahlt, wodurch er in den Augen vieler Baath-Parteinmitglieder zum Überläufer, zum Verräter wurde. Aus Angst verließ er darauf hin Syrien und hat seitdem seine Familie nicht mehr gesehen.
Seit inzwischen zwei Jahren ist er in der Türkei und lebt in einer kleinen Wohnung in Antakia.
Da Zaher über gute Englischkenntnisse verfügt, arbeitet er oft als Übersetzer für ausländische Journalisten und Fernsehsender wie BBC, bringt diese auch direkt an die Front.
Zaher war unersetzlich für die Rahmenorganisation des Projektes und stellte den Kontakt zu vielen der Schulen her.

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
E-Mail

17.03.14 - WIR HABEN'S GESCHAFFT! WE MADE IT! DANKE...

WIR HABEN'S GESCHAFFT! WE MADE IT! DANKE SCHÖN! THANK YOU! MORE INFO/MEHR INFOS: https://www.facebook.com/speaksyriafilm?fref=ts

05.01.14 - Mehr Informationen unter:For more information...

Mehr Informationen unter:For more information on the project and the blog in English look at:http://speaksyria.wordpress.com/https://www.facebook.com/pages/SPEAK-SYRIA/545895272155472?ref=stream&hc_location=stream

Weitere Projekte entdecken

Teilen
SPEAK SYRIA - Ein Film über Menschen auf der Flucht vor dem Krieg
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren