Crowdfunding beendet
Jährlich werden bis zu 360.000.000 Plastikeislöffel in Deutschland produziert, die nach einmaligem Gebrauch im Müll landen. Wir haben eine Rezeptur entwickelt, mit welcher wir essbare Eislöffel herstellen. Unsere innovative Idee besteht in der Verwendung essbarer Nahrungsfasern. Dadurch sind unsere Löffel vegan, ohne Zusatz von Zucker, super lecker und nachhaltig. #dontwasteittasteit
11.899 €
Fundingsumme
205
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Spoontainable
 Spoontainable
 Spoontainable
 Spoontainable
 Spoontainable
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.09.18 10:05 Uhr - 10.09.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September/ Oktober 2018
Startlevel 10.000 €

Mit 10.000€ können wir eine erste Walze kaufen, die Produktion für den Prototypen starten und weitere Optimierungen vornehmen.

Kategorie Umwelt
Stadt Stuttgart
Website & Social Media
Impressum
Spoontainable UG (haftungsbeschränkt)
Julia Piechotta
Kaiserstraße 24
70599 Stuttgart Germany

Kooperationen

Enactus Hohenheim

Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern! Nachhaltig wirtschaftlichen Nutzen für andere stiften, Verantwortung für andere tragen und im Team Sinnvolles bewegen. Das ist das Ziel von Enactus. entrepreneurial • action • us

Coffee to go again

Julia Post hat bereits eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne zur Reduzierung der Einwegkafeebecher durchgeführt. Ihr tolles Buch "Besser Machen Statt Besser Wissen" erhaltet Ihr in unseren Dankeschöns.

Weitere Projekte entdecken

Donauwalther
Food
AT

Donauwalther

Walther für alle - Alle für Walther!
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region
Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter
Bildung
DE

Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter

Foldios Coding Kit macht die digitale Welt greifbar und unterstützt Mädchen und Jungen ab 7 Jahren spielerisch und nachhaltig programmieren zu lernen