Crowdfunding beendet
Du willst beim Sport neue Leute kennenlernen oder du bist neu in der Stadt und dir fehlen die passenden Mitsportler? Du willst über dich hinauswachsen und neue Sportarten ausprobieren? Oder du möchtest einfach Teil einer vielfältigen Sport-Community sein? Dann unterstütze unser Start Up As Good As Pros, damit wir nach dem Lockdown gemeinsam in Köln & Bonn beim Sport durchstarten können!
5.622 €
Fundingsumme
59
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Rettet Eure Sport Community!
 Rettet Eure Sport Community!
 Rettet Eure Sport Community!
 Rettet Eure Sport Community!
 Rettet Eure Sport Community!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.04.21 08:52 Uhr - 31.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli bis September 2021
Startlevel 5.000 €

Dieser Betrag sichert die aktuelle Kursplanung, TrainerInnen und Community Betreuung, um einen reibungslosen Neustart nach dem Lockdown zu ermöglichen.

Kategorie Sport
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Bei As Good As Pros geht es darum gleichgesinnte Freizeitsportler kennenzulernen, sich gemeinsam auszupowern und seine Skills zu verbessern. Dabei kommt es nicht darauf an, wie gut jemand im Sport ist, sondern darauf sich zu bewegen, gegenseitig beim Sport zu motivieren und eine Sportroutine aufzubauen. Egal ob neu in der Stadt oder schon ewig hier, jeder soll sich in unserer Community zuhause fühlen, sich frei im Sport entfalten und seinem Körper etwas Gutes tun können.

Was uns von anderen unterscheidet:

Bei uns bekommst Du:

  • abwechslungsreiche Sportarten wie Badminton, Basketball, Bouldern, Fußball, Beachvolleyball, Stand Up Paddling und und und...
  • plus attraktive Zeiten und passende Locations (Indoor & Outdoor)
  • plus passende Mitsportler für Teams und Geselligkeit

Mit unserer Crowdfunding Kampagne möchten wir unser volles Programm an den Start bringen und folgende Mitgliedschaften für deinen täglichen Sport anbieten:

  • Die "Hobby"-Mitgliedschaft: Für alle, die Ball- und Schlägersportarten lieben (z.B. Badminton, Fußball, Beachvolleyball...)
  • Die "Athlete"-Mitgliedschaft: Für alle, denen die "Hobby"-Mitgliedschaft nicht ausreicht und die dazu noch Fitness und Trendsportarten in ihren Sportalltag einbauen möchten (z.B. Bouldern, Stand Up Paddling, Zumba...)
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es jedem Menschen zu helfen seinen Lieblingssport machen zu können!

Und zwar mit unserer Sport Community:

  • flexibel
  • abwechslungsreich
  • mit coolen Leuten und viel Spaß!

Für alle, die keine Kompromisse beim Sport machen möchten!

  • Die Freizeitsportler, die ohne Vereinsverpflichtungen trotzdem zocken wollen
  • Die Berufstätigen, die täglich flexibel Sport an die Arbeitszeit anpassen wollen
  • Die Neuen in der Stadt, die Gleichgesinnte beim Sport kennenlernen möchten
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt richtet sich an alle Sportbegeisterten aus der Region, die sich nicht nur gerne bewegen und auspowern, sondern sich beim Sport auch mit anderen Leuten connecten möchten. Wenn Du Teil einer abwechslungsreichen Sport Community aus Köln Bonn werden möchtest, um nach dem Lockdown jeden Tag vielseitige Sportveranstaltungen gemeinsam mit anderen besuchen zu können, dann unterstütze uns: Mit Deinem Beitrag kannst Du im Vorkauf eine unserer Mitgliedschaften erwerben und Dir so einen exklusiven Platz in unserer Community sichern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

In erster Linie dient das Geld als Vorfinanzierung, um unser abwechslungsreiches Sportangebot nach dem Lockdown wiederaufzubauen. Die Vielfalt unseres Angebotes entsteht durch eure finanzielle Unterstützung!

Die Vorfinanzierung unseres Angebots umfasst:

  • das Reservieren von Sportstätten
  • das Einstellen von TrainerInnen
  • das Bereitstellen von Equipment

Mit dem Geld, das darüber hinaus eingenommen wird, können wir noch mehr Zeiten und Sportarten anbieten. Denn je mehr Sessions wir anbieten können, desto eher können wir für alle die gewünschte Sportart anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Carolin und Johannes sind die beiden Gründer von As Good As Pros. ​

Unsere Gründerin Carolin war 2017 beruflich für 4 Monate in San Francisco.
Sie wollte vor Ort Tennistraining nehmen, allerdings wollte sie sich für einen so kurzen Zeitraum nicht an einen Verein binden und allzu hohe Kosten vermeiden. Nach aufwendiger Recherche konnte sie kein passendes Angebot finden. Also trat sie widerwillig in einen extrem teuren Tennis-Club ein. Doch dann schickte sie ihr Arbeitgeber spontan nach Florida. Und dort? Ging das gleiche Spiel von vorne los.

Daher sagte sie sich: Wenn es keine App gibt, mit der man flexibel, kostengünstig und ortsunabhängig Sport Sessions buchen kann, dann baue ich selbst eine. Gemeinsam mit Johannes und Florian legte sie los die As Good As Pros Sport-App für Sportbegeisterte zu konzipieren und eine Community aufzubauen.

Unterstützen

Teilen
Rettet Eure Sport Community!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren