Crowdfunding beendet
Wir, die Klasse 59A der Deutschen Journalistenschule, haben ein Magazin gemacht. Der Spritzer erzählt Geschichten von Menschen, die Blut und Sperma vermissen, die wieder weinen wollen, die mit Körpersäften arbeiten und die mit ein bisschen Speichel einen zweiten Vater gefunden haben.
2.704 €
Fundingsumme
211
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Spritzer - Magazin über Körperflüssigkeiten
 Spritzer - Magazin über Körperflüssigkeiten

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.08.21 10:08 Uhr - 14.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 16.8.2021-14.9.2021
Kategorie Journalismus
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Spritzer ist ein Magazin über Körperflüssigkeiten. Blut, Schweiß, Urin, Speichel und Sperma bestimmen unser Leben. Trotzdem spricht und schreibt kaum jemand über sie. Das wollen wir ändern.

Wir haben mit Menschen gesprochen, die Körperflüssigkeiten auf die Bühne bringen, die kein Blut spenden dürfen, die nicht genug Muttermilch haben.

Der Spritzer zeigt Menstruationsblut, Sperma und Zervixschleim unter dem Mikroskop. Und echte männliche Tränen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Spritzer ist ein Heft für alle, die schwitzen. Für alle, die menstruieren und für alle, die ejakulieren. Für die, die spucken, weinen und pinkeln.

Für euch.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Je mehr Magazine wir verkaufen, desto mehr Menschen erfahren von unseren Themen, unserer Arbeit und unserer Mission, die Nachricht zu verbreiten: Körperflüssigkeiten sind cool.

Wir küssen uns, wir schlafen miteinander, wir pinkeln, bluten, weinen, schwitzen und stillen. Körperflüssigkeiten sind ein Teil von uns und erzählen Geschichten, über die wir mehr sprechen sollten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld decken wir die entstandenen Produktionskosten und finanzieren neue Projekte, die im Klassenverbund entstehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Spritzer ist das Abschlussmagazin der Klasse 59A der Deutschen Journalistenschule in München. Wir sind 14 angehende Journalistinnen und Journalisten, die vier Wochen lang für den Spritzer recherchiert, geschrieben, fotografiert, geschwitzt und geweint haben.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Spritzer - Magazin über Körperflüssigkeiten
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren