Crowdfunding beendet
Es gibt schon einige tolle und vielfältige Kinderbücher... Aber: Wir wollen mehr! Teilhabe beginnt mit Sichtbarkeit und Repräsentation, mit sich wiederfinden in Büchern und Medien! Das Problem: Es werden - bewusst oder unbewusst - sehr viele Menschen und Lebensrealitäten gar nicht dargestellt. So als würden sie nicht existieren. Das möchten wir ändern! Ohne Klischees und Diskriminierung. Sei dabei und werde Teil unseres Wimmelbuchs: „Wir alle im Stadtgewimmel“! Wir freuen uns auf Dich
14.454 €
Fundingsumme
236
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Wir alle im Stadtgewimmel!
 Wir alle im Stadtgewimmel!
 Wir alle im Stadtgewimmel!
 Wir alle im Stadtgewimmel!
 Wir alle im Stadtgewimmel!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.01.22 00:16 Uhr - 08.03.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Lieferbar im Frühjahr 2023
Startlevel 12.700 €

Für die Illustration und Produktion des Buches.
Alles darüber hinaus ermöglicht uns alle Projektbeteiligten angemessen zu bezahlen und weitere Kosten zu decken

Kategorie Literatur
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Was wollen Wir?

Wir möchten, dass viele unterschiedliche Menschen, aber vor allem diejenigen, die sonst kaum oder gar nicht in den Medien abgebildet sind, in diesem Buch sichtbar werden.
Vor allem für Kinder ist es wichtig dabei zu sein, um sich selbst und andere als selbstverständlichen Teil der Gesellschaft zu sehen.

Sich selbst auf positive, wohlmeinende und respektvolle Weise in Büchern, Filmen, Medien und Zeitschriften widerzufinden tut uns allen gut, und ist für viele Menschen selbstverständlich...und für viele leider gar nicht.

Unser Wimmelbuch trägt dazu bei alltägliche, meist ungesehene Lebensrealitäten abzubilden, Sehgewohnheiten zu verändern und das mit Humor und vielen kleinen Alltagsgeschichten - ganz ohne Text und Zeigefinger. Unsere Gesellschaft ist so vielschichtig und genauso wollen wir sie auch abbilden.

Kurz gesagt:

...Es geht um Inklusion. Vielfältige Lebensformen. Barriereabbau. Empowerment. Gemeinsamkeiten. Stärken. Schwächen. Widersprüche. Möglichkeiten. Spaß in allen Konstellationen. Perspektivwechsel. Um das Brechen von Sehgewohnheiten.

...Es geht darum, Unterschiedlichkeit als Normalität darzustellen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Buch ist für Kinder und Erwachsene aller Altersgruppen mit jeglicher Herkunft und Hintergrund geeignet.

Dadurch, dass es ein reines Bilderbuch ist, ist es einer großen Anzahl an Menschen zugänglich.

Es sollte Platz finden in jeder Kita, in jedem Buchhandel, in jeder Bibliothek und in jedem Wartezimmer.

Es ist geeignet für alle Einrichtungen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und natürlich für Familien, Events mit Kinderbetreuung, Schulunterricht oder für Bildungsarbeit mit intersektionalem Ansatz.

Auch für Erwachsene mit Diskriminierungserfahrung ist es ein wunderbares Geschenk.

Es ist nie zu spät um besser zu werden!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

...Weil ein Buch in dem wir uns alle wiederfinden können einfach wundervoll ist.

...Weil ein Buch, das wir in allen Konstellationen in denen wir leben zusammen angucken können unsere Sehgewohnheiten erweitert und viel Freude bringt.

...Weil alle Settings, Menschen und Szenen liebevoll durchdacht sind. Sie sind aus dem eigenen Lebensumfeld gegriffen oder mit vielen Stunden Recherche verbunden. Viele Beteiligte haben uns Anregungen und Wünsche zukommen lassen, was ihnen in Kinderbüchern und Medien bisher fehlt.

Wir arbeiten in einem Team mit vielfältigen Perspektiven und Lebensrealitäten und legen sehr viel Wert auf die realistische und respektvolle Darstellung jeder einzelnen Figur im Buch.

Und außerdem:

  • weil du gerne selber in dem Buch vorkommen möchtest.
  • weil du jemanden kennst, der*die im Buch vorkommen sollte.
  • weil du dich selber darin wiederfindest.
  • weil du schon lange auf so ein Buch gewartet hast.
  • weil du die Idee gut und sympathisch findest.
  • weil du uns gut und sympathisch findest.

Es gibt einen Verlag, der das Buch bei erfolgreicher Finanzierung herausbringen wird. Das heißt, du unterstützt ein Projekt was mit deiner Hilfe die Chance hat in jedem Buchhandel erhältlich zu sein, auch international!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Startlevel von 12.700 Euro ermöglicht uns die Illustration und Produktion des Buches.

Alles darüber hinaus ermöglicht uns alle Projektbeteiligten zu bezahlen und weitere Kosten zu decken.

Bei einem Fundinglevel ab 20.000 können wir anfangen eine barrierefreie Auflage mit Audiobeschreibung und/ oder Braillebeschreibungen zu konzipieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Illustratorin: Isabelle Göntgen

Ideenfinderin und Autorin: Kori Klima

Projektbetreuung: Mandana Nazeri

Video-Schnitt: Wassan Ali

"Critical Friend": Adina Hermann

Kooperations-Partner*innen:
Printstar GmbH / Tünya Özdemir

Wir sind alle ein Teil der Gesellschaft, und das soll auch sichtbar sein! Inklusion ist ein Menschenrecht - immer – überall - in allen Dimensionen!
Dieses Projekt wurde von der Startnext VI Vielfaltoskop ausgezeichnet.
Mehr Projekte entdecken

Unterstützen

Kooperationen

Printstar GmbH

Die Druckerei Printstar produziert hochwertige, besondere Druckprodukte statt austauschbare Massenware. Sie stehen für außergewöhnliche Drucktechniken, veredelte Produkte und besondere Materialien ab kleinen Auflagen.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Wir alle im Stadtgewimmel!
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren