StartHub Africa unterstützt junge Jobsuchende in Ostafrika dabei, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen und damit Arbeitsplätze und eine Perspektive für sich und ihre Mitmenschen zu schaffen. Wir sind Multiplikatoren: Wir kooperieren mit ugandischen Hochschulen und Institutionen und können so langfristig ohne Zusatzförderung tausende junge Menschen ohne Perspektive zu erfolgreichen UnternehmerInnen ausbilden.
13.235 €
Fundingsumme
129
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 StartHub Africa - Innovation made in Afrika
 StartHub Africa - Innovation made in Afrika
 StartHub Africa - Innovation made in Afrika
 StartHub Africa - Innovation made in Afrika
 StartHub Africa - Innovation made in Afrika

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.12.18 08:13 Uhr - 09.01.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar 2019 - Januar 2020
Startlevel 12.000 €

Mit 12.000 € können wir unser Unternehmertum Programm in Uganda professionalisieren und Strukturen aufbauen, die unseren langfristigen Einfluss garantieren.

Kategorie Social Business
Stadt München
Website & Social Media
Impressum
StartHub e.V.
Laura Althaus
Reichartstr 18
82166 Gräfelfing Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Lucha Amada 3 - A Luta Continua Benefit Sampler
Musik
DE

Lucha Amada 3 - A Luta Continua Benefit Sampler

Unterstützt uns bei der Finanzierung unserer neuen Soli-Compilation zugunsten der Zapatistas und Jinwar, einem feministischen Projekt in Rojava
Bayern braucht die MUH. Und iatz kimmst Du!
Journalismus
DE

Bayern braucht die MUH. Und iatz kimmst Du!

Für weitere 10 Jahre MUH – das Magazin für Bayerische Aspekte.
Kochbuch: „Ein nordfriesisches Jahr“
Literatur
DE

Kochbuch: „Ein nordfriesisches Jahr“

In diesem Kochbuch findet ihr traditionelle und beliebte Rezepte der nordfriesischen Küche - inspiriert vom Rezeptbuch meiner Oma.