Crowdfinanzieren seit 2010

Nicht viel quatschen einfach mal machen! Wir bringen die Kindergärten in Deutschland auf Vordermann!

Mit Start-up Tagebuch möchte ich ein Start-up aufbauen, dass lokale Projekte selbst in die Hand nimmt. Nach dem Motto 'einfach mal machen'! Wir sind schon dabei die ersten Kindergärten in Deutschland auf Vordermann zubringen. Mit dem Kauf eines Rucksackes sorgst du dafür, dass lokale Probleme umgesetzt werden können. Wir werden für jeden verkauften Rucksack 10,00 Euro für Renovierungen, Anschaffungen wie z. B. Spielzeug, Möbel & ähnliches für Kindergärten einsetzen.
Finanzierungszeitraum
16.04.23 - 16.05.23
Realisierungszeitraum
ca. 6 Monate
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 25.000 €

Wenn wir unser Startlevel erreichen, können wir mit der Produktion starten! Mit deiner Unterstützung bist du ein Teil davon! Vielen Dank!

Stadt
Mainz
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Es dreht sich alles um das Thema lokale Projekte selbst in die Hand nehmen. Wir bringen die Kindergärten in Deutschland auf Vordermann!

Was bedeutet das eigentlich?

Als Gründer gehe ich auf Kindergärten zu und frage nach, ob irgendetwas benötigt wird oder renoviert werden muss. Kindergärten haben auch die Möglichkeit sich bei mir zu melden und können mir direkt mitteilen, was genau benötigt wird oder renoviert werden muss.

Hier ein paar Beispiele:

- Anschaffung von Mobiliar (Tische, Stühle, Spielzeug usw.)
- Renovierungstätigkeiten (Neuer Wickelraum, Schlafräume usw.)
- Gartentätigkeiten (Neuer Spielsand, Rindenmulch, Hackschnitzel usw.)

Das Ziel ist es, diese Kindergartenprojekte durch den Verkauf der Rucksäcke zu finanzieren und selbst umzusetzen. Das Geld wird nicht irgendwo hinüberwiesen oder gespendet, sondern wir besorgen wirklich alles selbst wie z.B. Material, Mobiliar usw. und setzen auch die Projekte selbst um.

Deshalb habe ich dafür meinen eigenen Rucksack entwickelt. Der Rucksack bringt aber auch gleichzeitig mehrere Produkthighlights mit.

Produkthighlights:

  • Für den Alltag oder 1-3 Tagesreisen
  • Seitliches Packen mit dem Kofferfach
  • Von ca. 22 Liter auf ca. 35 Liter erweiterbar
  • Handgepäckgröße (im verschlossenen Zustand)
  • Robustes & Wasserabweisendes Material
  • Herausnehmbare gepolsterte Laptoptasche (16 Zoll)
  • Abnehmbarer & Verstellbarer Brustgurt
  • Schlüsselkarabiner innen vorhanden
  • 4 Innentaschen und 2 Außentaschen (1 Außentasche dient als Geheimfach)

Material: ca. 52% recyceltes Polyester (PET-Flaschen) und ca. 48% aus Polyester.

Reißverschlüsse, Accessoires und Paddings sind aktuell noch nicht recycelt. Wir arbeiten durchgehend daran besser zu werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel war es, einen echten Lifestyle Rucksack für den Alltag oder 1-3 Tagesreisen zu entwickeln. Der Rucksack sollte nicht nur funktional sein, sondern auch für Wertigkeit und Langlebigkeit stehen.

Außerdem soll der Rucksack auch dafür stehen, dass die Kindergartenprojekte umgesetzt werden können.

Durch die Funktionalitäten und das robuste Material ist der Rucksack für jede*n geeignet.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz einfach, weil unsere Gesellschaft es meiner Meinung nach braucht!
Mit deiner Unterstützung sorgst du dafür, dass die lokalen Projekte umgesetzt werden können. Außerdem erhältst du einen sehr hochwertigen und robusten Rucksack, der perfekt für den Alltag oder für 1-3 Tagesreisen geeignet ist.

Du hilfst auch mir mein Herzens Projekt zu realisieren!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn das Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen ist, werde ich sofort mit der Produktion starten können. Mein Produzent wartet nur noch auf meine Bestellung. Die Produktion für die Rucksäcke dauert ca. 3 Monate. Zusätzlich kommen noch die ca. 3 Monate lange Seefracht dazu. Aus diesem Grund kommen die ca. 6 Monate Lieferzeit zustande. Außerdem könnte ich dann auch weitere Kindergartenprojekte planen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Dennis Feller und ich bin 30 Jahre alt. Ich wohne in Mainz und ich bin ein echter Meenzer. Ich bin mit 15 Jahren ins Berufsleben gestartet und ich war in den letzten Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen tätig. In meinem Pitch-Video gehe ich darauf noch genauer ein.

Es hat mich privat sehr beschäftigt, dass die lokalen Projekte meiner Meinung nach zu langsam oder sogar überhaupt nicht umgesetzt werden. Aus diesem Grund, habe ich mein eigenes Start-up gegründet, um die lokalen Projekte in die Hand zu nehmen.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du mich bei meinem Projekt unterstützen würdest. Solltest du noch irgendwelche Fragen haben, dann kannst du dich sehr gerne jederzeit bei mir melden!

Liebe Grüße

Dennis

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Start-up Tagebuch
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren