Projekte / Literatur
Fünf Jahre Arbeit, über 80 Kostüme, auf die Geschichte abgestimmte Settings und unzählige Foto-Shootings: Das ist ein kleiner Auszug aus der Entstehungsgeschichte zu "A Steampunk guide to hunting monsters", dem reich bebilderten Reisetagebuch einer fiktiven englischen Monsterjägerin. Wir möchten das Buch des amerikanischen Künstlers und Fotografen Tyson Vick auch dem deutschsprachigen Publikum zugänglich machen, und das in hochwertiger Ausstattung und trotzdem zu einem bezahlbaren Preis.
Dresden
10.168 €
10.000 € 2. Fundingziel
154
Fans
169
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.03.18 22:13 Uhr - 22.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2018
Fundingziel erreicht 6.500 €
2. Fundingziel erreicht 10.000 €
Damit lassen wir die hochwertige, durchgehend farbige Hardcover-Ausgabe des "Steampunk-Handbuchs für Monsterjäger" drucken.
Was nach Abzug der Kosten für Druck, Umwandlung in eBook-Format, Release, Dankeschöns usw. übrig bleibt, fließt direkt in einen Folgeband der Monsterjäger
Stadt Dresden
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Bisher ist Tyson Vicks "A Steampunk guide to hunting monsters" nur in englischer Sprache erhältlich. Was wir sehr schade finden, denn Tysons Werk - eine gelungene Mischung aus Bildband, Reisetagebuch und einer Abenteuergeschichte im Steampunk-Stil, mit einem aufwendigen Layout, das zum Schmökern einlädt - hat auch im deutschsprachigen Raum mehr Aufmerksamkeit verdient.

Wir sind häufig auf Steampunk-Veranstaltungen oder Cons unterwegs und wissen daher, dass das "Monsterjäger-Handbuch" vielen Menschen in der Szene ein Begriff ist und Tysons Fotos durchaus z.B. auch in Outfit-Fragen inspirieren. Doch für viele Fans ist entweder der Kaufpreis für die Teilbände zu hoch, da der Künstler diese in Amerika nur Print on Demand drucken lässt, und/oder es scheitert an den Englischkenntnissen, damit man das Buch genußvoll lesen könnte.

Das wollen wir ändern, denn wir denken, der Künstler hat noch viel mehr Publikum und Fans verdient - allein in "A Steampunk Guide to hunting monsters" stecken fünf Jahre Arbeit, um die 80 Kostüme und jede Menge Foto-Shootings mit Models und Schauspielern - und diesen Aufwand sieht man!

Für die Übersetzung haben wir die Autorinnen Anja Bagus und Anne Amalia Herbst gewinnen können. Wir planen eine hochwertige, durchweg farbige Hardcover - Ausgabe des Buches auf deutsch, zu einem bezahlbaren Preis, sprich als Auflage gedruckt. Einen Teil der Herstellungskosten - die Druckkosten - wollen wir über diese Kampagne finanzieren.

Heutzutage reicht es aber oftmals nicht mehr, einfach nur gute Bücher zu machen, deshalb gehen wir noch einen Schritt weiter!

Nachfolgend daher auch die "Mitmach-Variante" für Steampunks, Rollenspieler und alle Interessierten, die nicht nur einfach ein Buch kaufen wollen, sondern auch noch eine aktive Community und jede Menge Spaß dazugewinnen wollen - ein Aufruf mit Augenzwinkern:

Willkommen bei den Steampunk-Monsterjägern! Bei uns sind alle richtig, die schon immer mehr wollten, als nur nette Klamotten und nutzlose Waffen zu tragen! Verehrte Damen und Herren, sehen Sie der Jagd nicht nur neidisch zu, sondern werden Sie ein Teil davon!

Monster jagen ist aber sehr gefährlich! Sie befinden sich jedoch bei uns in den besten Händen, denn Ihre Sicherheit und Ihr Jagderfolg liegen uns am Herzen!

Um Ihnen die Ausübung Ihres spannenden Handwerks so angenehm wie möglich zu gestalten, wird Tyson Vicks „A Steampunk guide to hunting monsters“ - ein Standardwerk, so behaupten Kenner der Materie - im Herbst 2018 auf Deutsch erscheinen.

Für 2019 ist dann ein zweites Fotobuch geplant, in dem Sie, verehrte Damen und Herren, eine Rolle spielen können! Zusammen mit Texten von Anja Bagus wird das „Steampunk Monsterjäger – Handbuch 2.0“ dann noch mehr Tipps für den Umgang mit den Kreaturen aus den Schatten geben, und zwar möglicherweise mit Fotos von Ihnen und Ihrer Ausrüstung! Folgen Sie uns noch heute auf Facebook, um keine Neuigkeiten zu verpassen: www.facebook.com/monstrologen/

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist, mit eurer Unterstützung die Druckkosten für die deutsche Auflage des Titels "Steampunk-Handbuch für Monsterjäger" zusammenzubekommen. Und wenn das zweite Fundingziel erreicht wird, sogar schon Mittel für den 2. Band - sozusagen die Antwort der deutschsprachigen Steampunk-Szene auf das Monsterjäger-Handbuch Tyson Vicks - einzusammeln.

Zielgruppe ist die deutschsprachige Steampunk-Szene und alle an Steampunk, Fantasy, Gothic, Horror und Fotografien in solche Richtungen Interessierten. Leute, die sich an Illustrationen und Advertisements im Stil der viktorianischen Zeit nicht sattsehen können. Abenteurer im Jules-Verne-Stil, Weltenbummler. Sogar Vampirliebhaber ;-) Aber auch Büchersammler - denn es wird exklusive ledergebundene Exemplare geben, hergestellt in alter Handwerkskunst durch die Buchbinderei Dresden und natürlich streng limitiert! Außerdem für alle lieben Seelen, die immer wieder auf Messen der Kleinverlagsszene und auf Cons anzutreffen sind und uns Kleinverlegern die Treue halten! Und natürlich alle, die schon immer mal als Monsterjäger (oder Monster?) vor die Kamera treten wollten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir denken, dass das "Steampunk-Handbuch für Monsterjäger" ein geniales Buch ist, in das unzählige Stunden Herzblut des Künstlers und seiner Crew geflossen sind, und es deshalb in keinem gut sortierten Bücherregal fehlen sollte! Und wer es nicht für sich selbst erwerben möchte, der kann es auch wunderbar verschenken!

Weil wir eine bezahlbare und trotzdem hochwertige deutsche Ausgabe des Monsterjäger-Handbuches machen wollen, damit Tyson Vick auch hierzulande noch bekannter wird und die Fans noch viele seiner atmosphärischen Fotografien in ähnlichen Büchern zu sehen bekommen (und da plant er noch so einiges, wie wir hören ...)

Weil wir nicht nur wunderschöne Bücher machen wollen, sondern euch einen Mehrwert in Form einer Monsterjäger-Community anbieten und euch zum Mitmachen für den Folgeband anregen wollen!

Für die Flinken unter euch: Wer vom 15.-18.03. auf der Leipziger Buchmesse ist, der komme am Stand H331 von Lysandra Books in Halle 2 vorbei und verrate uns folgendes Codewort: PHILOMENA! Holt euch eine kleine Überraschung, die wir für die Eingeweihten bereithalten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es geht uns darum, die Druckkosten für die hochwertige, durchweg farbige Hardcover-Ausgabe des "Steampunk-Handbuchs für Monsterjäger" einzusammeln, damit die Auflage gedruckt werden kann.

Erreichen wir mit eurer Hilfe auch das zweite Fundingziel, werden wir nach Abzug aller Kosten für Versand, Gebühren, die Dankeschöns usw. das verbliebene Geld komplett in den für 2019 geplanten zweiten Teil des Projekts stecken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ein solches Crowdfunding - Projekt auf die Beine zu stellen, insbesondere wenn man es noch mit dem Aufbau einer Community wie den Monsterjägern verknüpfen will, schafft keiner alleine. Deshalb steht hinter dieser Kampagne ein Team von Leuten, das uns unterstützt. So zum Beispiel:

Anja Bagus: Autorin, Übersetzerin und die "Mutter" der Monsterjäger - ohne sie gäbe es die Community nicht

Nadine Reuter, die Verlegerin von Lysandra Books.

Und weitere Künstler und Handwerker, die die tollen Dankeschöns für euch möglich machen. Um nur ein paar zu nennen:

Ludwig Novak aus der handwerklichen Buchbinderei Dresden, der die tollen handgebundenen Exemplare der limited edition ermöglicht

Diana Kaminski von SchaurigSchön, die exklusiv für die Monsterjäger-Kampagne eine limitierte Schmuckreihe entworfen und hergestellt hat und auch für die Unikatrahmen verantwortlich ist.

Das Team von Feder und Buch, die uns die wunderschönen Notizbücher zur Kampagne herstellen werden.

Impressum
Lysandra Books Verlag
Nadine Reuter
Overbeckstr. 39
01139 Dresden Deutschland

Kooperationen

Der Verlag der Projektinitiatorin Nadine Reuter. Er stellt die Rahmenbedingungen wie ISBN, Anbindung an Buchhandel usw. zur Verfügung, ohne die man heutzutage kein Buch vermarkten kann.

Ludwig Nowak von der Buchbinderei Dresden wird die handgebundenen und mit aufwendiger Prägung versehenen exklusiven Sammlerstücke der deutschen Ausgabe des Handbuches für Monsterjäger herstellen. Diese sind auf 13 Stück limitiert!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

56.302.701 € von der Crowd finanziert
6.224 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH