stoersender.tv mit Dieter Hildebrandt
Eine Spielwiese für Störenfriede, die sich nicht abfinden wollen - das ist der Störsender . stoersender.tv will nächstes Jahr 20 Mal ein TV-Magazin produzieren, in dem Dieter Hildebrandt regelmäßig auftritt. Extremisten nimmt der Störsender aufs Korn, Politiker auf den Arm. Gestört wird durch diese Kampagnenplattform jeder, der sich dafür aufdrängt. Und zwar von Allen. Zuschauen war gestern. Heute gibt’s Störsehen . Mach mit!
153.233 €
125.000 € Fundingziel
3.003
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
23.11.2012

Bekenntnis und Engagement

Dr. Uwe Kirst
Dr. Uwe Kirst2 min Lesezeit

Bekenntnis und Engagement: Hundert ‚Fans‘ erreicht – aus Deutschland, Österreich, sogar aus Mexiko. Gratulation dem Initiator Stefan Hanitzsch, Gratulation dem Spiritus Rector störerischen Denkens – Dieter Hildebrandt!
Zeigt es doch mehrerlei: Wir sind noch fähig, uns zu begeistern, für Werte, aufrechtes Handeln, Stänkern im Sinne der Demokratie. Und – es gibt keinen Verfall der Affinität der Menschen zu Querdenken und ehrlicher Satire. Denn dafür steht Dieter Hildebrandt - seit nunmehr einem halben Jahrhundert. Das Internet ‚tötet‘ also nicht - als Füllhorn künstlerischen Grauens - was uns vertraut und wichtig ist – es bietet eine neue Form, es öffnet die Welt noch weiter für Gedanken und Ideen, die es wert sind, hinausgetragen zu werden; nicht nur für rosarot verpackten Datenmüll mit musikalischer Begleitung.
Und der Protagonist politisch-satirischen Kabaretts in Deutschland, der als ‚Starter‘ zusammen mit Gleichgesinnten, wie beispielsweise Werner Schneyder, Georg Schramm, Frank Barwasser und anderen, Spuren in unserer Welt hinterlassen hat, nutzt nun auch diese Plattform; souverän wie stets, innovativ wie von Anbeginn und penetrant aufrüttelnd, wie es seine Natur ist.
Das Bekenntnis von 100 ‚Fans‘ zu einer Idee nach kaum zwei Tagen Öffentlichkeit – Gratulation uns allen! Was nun aber nötig ist, heißt Engagement: Menschen finden, die mit dem, was sie erübrigen können, dazu beitragen, dass der „Störsender“ lebt – damit so viele ‚Säue‘ wie möglich aufgescheucht werden können – fachgerecht, versteht sich.

Uwe Kirst

Impressum
Stefan Hanitzsch
c/o Büro Wecker
Dietlindenstraße 18
80802 München Deutschland

Steuernummer: 147/175/10322