stoersender.tv mit Dieter Hildebrandt
Eine Spielwiese für Störenfriede, die sich nicht abfinden wollen - das ist der Störsender . stoersender.tv will nächstes Jahr 20 Mal ein TV-Magazin produzieren, in dem Dieter Hildebrandt regelmäßig auftritt. Extremisten nimmt der Störsender aufs Korn, Politiker auf den Arm. Gestört wird durch diese Kampagnenplattform jeder, der sich dafür aufdrängt. Und zwar von Allen. Zuschauen war gestern. Heute gibt’s Störsehen . Mach mit!
153.233 €
125.000 € Fundingziel
3.003
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
10.04.2013

Programmvorschau Sendung "Wasser" am 14. bzw. 17.4.13

Stefan Hanitzsch
Stefan Hanitzsch1 min Lesezeit

Auf dem Screenshot ist Ecco Meineke als Veolia-Manager zu sehen, der in einem Sketch einem Tramper, dargestellt von Michi Marchner, die schöne neue Wasserwelt erklärt.

Außerdem im Programm: Luise Kinseher als "Famous Mary from Bavary". Sie versteht die ganze Aufregung nicht. Im Interview: Leslie Franke, Regisseurin von "Water makes money". Zu Gast im Wasserstudio ist Tom Aslan von der NGO "Global Change Now".

Konstantin Wecker singt der Schönheit des Wassers zuliebe. Und: Wir führen in die Störsender-Störaktion zum Thema Wasserprivatisierung ein, die gerade aufgebaut wird.

Dieter Hildebrandt widmet sich in seiner Kolumne etwas völlig Anderem. Überraschung.

Impressum
Stefan Hanitzsch
c/o Büro Wecker
Dietlindenstraße 18
80802 München Deutschland

Steuernummer: 147/175/10322