<% user.display_name %>
Projekte / Kunst
Streetphotography Now
Streetphotography ist eine Kunstform, die fast so alt ist wie die Fotografie selbst. Künstler, wie Henri Cartier-Bresson, Robert Frank, Garry Winogrand oder Philip-Lorca diCorcia haben die Geschichte der Fotografie durch ihre Arbeiten geprägt. Ihre Bilder sind Teil des kollektiven Bildgedächtnisses. Bei meinem Projekt geht es nun darum festzustellen, ob diese Kunstform in Deutschland weiterhin möglich sein wird.
18.075 €
14.000 € Fundingziel
528
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
16.03.15, 11:57 Espen Eichhöfer

Liebe Freunde und Kollegen, Liebe Unterstützer!

Zunächst: ein dickes Dankeschön schonmal auf diesem Weg!
Ich freue mich natürlich riesig, dass mein Projekt auf so viel Unterstützung und Zuspruch gestoßen ist und auch weiterhin so viele Menschen interessiert.

Ich habe mich nun entschieden die Frist für das Ende meines Projektes zu verkürzen (der neue Termin lautet: 20.3.2015), da ich ja bereits viel mehr, als die benötigte Summe zusammenhabe.
Das ist sehr gut, da eine solche Klage ja schnell auch mal teurer werden kann, als erwartet. Ausserdem werde ich auch mehr Geld, als gedacht zum Erstellen der "Dankeschöns" einsetzen.

Ich werde Euch über diesen Kanal immer auf den neuesten Stand bringen: was die Termine und Abläufe der gerichtlichen Instanzen angeht, sowie andere Neuigkeiten hinsichtlich meines "Projektes". So gibt es beispielsweise immer noch keinen Termin für die Verhandlung vor dem Kammergericht, was die nun folgende Instanz sein wird. Das Ganze zieht sich also und wird auch, über diesen Termin hinaus, einen langen Atem erfordern.

Also, nochmals: Vielen Dank und die "Dankeschöns" werden in nicht allzu ferner Zukunft verschickt.

Herzliche Grüße,

Espen