<% user.display_name %>
Projekte / Kunst
Streetphotography Now
Streetphotography ist eine Kunstform, die fast so alt ist wie die Fotografie selbst. Künstler, wie Henri Cartier-Bresson, Robert Frank, Garry Winogrand oder Philip-Lorca diCorcia haben die Geschichte der Fotografie durch ihre Arbeiten geprägt. Ihre Bilder sind Teil des kollektiven Bildgedächtnisses. Bei meinem Projekt geht es nun darum festzustellen, ob diese Kunstform in Deutschland weiterhin möglich sein wird.
18.075 €
14.000 € Fundingziel
528
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
31.01.15, 12:23 Espen Eichhöfer

Kollege Christian Pankratz, hier bei Ostkreuz, brachte folgenden schönen Vergleich: Harald Hauswald, berühmt geworden unter anderem für seine Strassenfotografie aus der DDR, hat vor einigen Jahren das Bundesverdienstkreuz für seine Arbeit bekommen (Zivilcourage). Andere Fotografen werden kriminalisiert und müssen sich vor Gericht rechtfertigen. Eine solche Spannbreite hat also das Thema. Irre!
Das Foto von Harald, welches ich hier zeige, hat noch folgende Hintergrundgeschichte: Der rechts sitzende Herr wurde vor einiger Zeit von der Tochter identifiziert. Sie rief Harald an und dankte ihm für das Erinnerungsbild, welches sie von ihrem mittlerweile verstorbenen Vater hat. Soweit Harald zu diesem Foto.