Wozu sind 40 Personen, bisher langzeitarbeitslos, im Zeitraum von 18 Monaten fähig, wenn sie eine Art Grundeinkommen erhalten? Was können sie arbeiten, gestalten, unterstützen und in die Gesellschaft einbringen? Wie sind die Auswirkungen auf die unmittelbare Umgebung? Die Erfahrungen des Grundeinkommensprojekts "Sinnvoll tätig sein" möchten wir wissenschaftlich aufbereiten und unser Modell anderen Gemeinden zur Verfügung stellen.
20.929 €
Fundingsumme
160
Unterstützer*innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 Ein Grundeinkommensprojekt in Heidenreichstein
 Ein Grundeinkommensprojekt in Heidenreichstein

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.01.18 10:33 Uhr - 17.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar -Dezember 2018
Mindestbetrag 18.000 €

Das ist großartig! Wir können nun die Studie in Auftrag geben und wissenschaftlich die positiven Effekte eines Grundeinkommens aufzeigen!

Kategorie Bildung
Stadt Heidenreichstein
Website & Social Media
Impressum
Verein zur Förderung von ArbeiterInnen
Barbara Körner
Pertholzer Straße 16
3860 Heidenreichstein Österreich

Gemeinnütziger Verein

Weitere Projekte entdecken

inner roots
Drogerie
DE

inner roots

100 % naturreine ätherische Öle: für mehr Balance und Achtsamkeit in deinem Alltag!
rettetdascoellner
Event
DE

rettetdascoellner

Wir haben viel gegeben, um zu überleben, ihr habt viel gegeben, damit wir überleben. Der Staat hat viel gegeben damit alle überleben, aber leider reicht es nicht! Zum April sind wir am Ende &...
CUPGRADE - Der Nachhaltige Partybecher
Umwelt
DE

CUPGRADE - Der Nachhaltige Partybecher

wieder verwenden, statt weiter verschwenden