Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
„Wir wollen mehr. Mehr Studentenleben. Mehr Kultur. Mehr Exzesse und Euphorie. Wilhelmshaven kann wild und lebendig sein. Besonders die Südstadt versprüht Charme, Flair und ein wenig Großstadt-Feeling. Höchste Zeit für die Eroberung des Stadtteils! Mit dem Studentencafé Freiblock soll ein Ort geschaffen werden, der mit einer urigen Wohnzimmer-Atmosphäre und Wohlfühlcharakter zum Verweilen einlädt.“
Wilhelmshaven
3.701 €
4.000 € Fundingziel
22
Fans
77
Unterstützer
13 Tage
 Studentencafé Freiblock

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.07.17 18:06 Uhr - 31.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende September 2017
Fundingziel 4.000 €
Stadt Wilhelmshaven
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Es ist diese Tatsache, dass die meisten Studenten in Wilhelmshaven es an den Wochenenden kaum erwarten können, die Stadt zu verlassen. Es ist der Fakt, dass sich die Ausgehmöglichkeiten in der Innenstadt auf ein paar Kneipen und einen Club reduziert haben. Wilhelmshaven bietet kaum Raum für ein aktives Studentenleben.

Wir aber haben genug davon und nehmen die Sache nun selbst in die Hand. Wenn alle spätestens am Freitag nach der letzten Vorlesung fluchtartig die Stadt verlassen, kann sich auch nichts ändern. Wir aber wollen die Studenten in das Wilhelmshavener Stadtbild integrieren.

Freiblock soll nicht nur Platz für ein gemeinsames Zusammensitzen und Gruppenarbeiten schaffen, sondern auch Anlaufpunkt für besondere Veranstaltungen und ein extravagantes Kulturprogramm sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Freiblock wird sich von anderen Cafés der Stadt abheben, da es speziell auf Studenten ausgerichtet ist. Das Angebot soll mit fairen Preisen und einer attraktiven Auswahl von Getränken und kleinen Speisen locken.

Kernzielgruppe sind die Studenten der Stadt. Allerdings soll Freiblock gleichzeitig auch ein Ort des Austausches zwischen interessierten Bürgern, der Wilhelmshavener Wirtschaft und den Studenten sein. Auch Start-ups können sich in Form von Coworking-Spaces bei uns ansiedeln, um ihre innovativen Ideen zu entwickeln und sich in der Gemeinschaft auszutauschen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Freiblock ist nicht nur irgendein Studentencafé, es ist das erste seiner Art in Wilhelmshaven und soll so zu einem aktiven Studentenleben beitragen. Daher wird es höchste Zeit, das Viertel im Süden zu erobern und sich zu eigen zu machen. Wir wollen die Studenten dazu einladen, ihre Studentenstadt mitzugestalten, denn in der Südstadt besteht noch die Möglichkeit, aktiv an der Stadtentwicklung teilzunehmen.

Wir glauben, dass Freiblock einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Stadt leisten kann. Jeder, der uns dabei helfen will, Wilhelmshaven schöner zu gestalten, sollte daher unser Projekt unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

It is all about the money und wir sind arm, aber sexy. Damit wir aber pünktlich zum neuen Semester mit einem voll ausgestatteten Café eröffnen können, sind wir jetzt auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
Mit dem Geld aus der Finanzierung würden wir Möbel anschaffen, eine Theke bauen, die ersten Einkäufe erledigen und vieles mehr.

Neben finanziellen Mitteln können wir aber auch Sachspenden gebrauchen. Einige Möbel, Spiele, Kicker, Musik-Anlage, aber auch Geschirr (erste Grundausstattung), Deko und weitere Kleinigkeiten aus den 50er bis 60er Jahren mit echtem Vintage-Charme sind herzlich willkommen.

Du hast ein Unternehmen und möchtest uns damit unterstützen? Dann schreib uns eine E-Mail an freiblock@web.de

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, damit ist das Team um Freiblock, ein Kollektiv aus Studenten der Jade Hochschule gemeint. Unterstützt werden wir von einigen Vertretern der Hochschule sowie der Stadt Wilhelmshaven.

Seit mehreren Semestern arbeiten wir nun gemeinsam an unserer Idee, eine Lokalität zu schaffen, in der Studenten und interessierte Wilhelmshavener die Möglichkeit haben, außerhalb der Hochschul-Räumlichkeiten zusammen zukommen.

Mehr Informationen findest du auf unserer Facebookseite!
https://www.facebook.com/Freiblock

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.530.982 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH