Die Junge Deutsche Philharmonie wird ihrer Rolle als Kulturbotschafterin im Herbst 2018 in besonderer Weise gerecht und bereist gemeinsam mit ihrem Ersten Dirigenten und Künstlerischen Berater Jonathan Nott Südamerika. In großen Sinfoniekonzerten mit Werken von Brahms und Mahler und bei Musikprojekten mit Kindern und Jugendlichen wird das hohe musikalische Niveau und die große Begeisterungsfähigkeit des Zukunftsorchesters erlebbar.
17.759 €
17.344 € Fundingziel
221
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 BRAHMS IN RIO: Das Zukunftsorchester in Südamerika
 BRAHMS IN RIO: Das Zukunftsorchester in Südamerika
 BRAHMS IN RIO: Das Zukunftsorchester in Südamerika
 BRAHMS IN RIO: Das Zukunftsorchester in Südamerika

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.02.18 11:41 Uhr - 28.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 25.08.-18.09.2018
Fundingziel 17.344 €
Kategorie Musik
Stadt Frankfurt am Main
Website & Social Media
Impressum
Junge Deutsche Philharmonie e. V.
Christian Fausch
Schwedlerstraße 2–4
60314 Frankfurt Deutschland

www.jdph.de

Weitere Projekte entdecken

Keep The Bonfire Burning
Musik
DE
Keep The Bonfire Burning
Kampagne zur Unterstützung der Band Bonfire. Ihr könnt uns mit einem freien Betrag helfen, oder euch ein Dankeschön aussuchen.
25.658 € (513%) 47 Tage
"Im Wizemann" retten
Musik
DE
"Im Wizemann" retten
Helft uns das Im Wizemann durch die Krise zu führen und unsere Bühnen als wichtige Auftrittsmöglichkeit in Stuttgart zu erhalten!
18.293 € 48 Tage