Crowdfunding beendet
Die Coronakrise zwingt uns alle unseren Alltag, unsere Arbeit und unsere Gelüste nach Burger, Disko und Bier einzustellen. Die Republik generiert keine Gewinne, sondern nur das Nötigste um die Mitarbeiter:innen, Miete und andere laufende Kosten zu bezahlen. Um das gewährleisten zu können, sind wir, wie auch schon zuvor, auf euch angewiesen.
11.671 €
Fundingsumme
245
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.03.20 12:21 Uhr - 15.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Kategorie Food
Stadt Berlin

Unterstützen

Kooperationen