Crowdfunding beendet
SUSI POP will eine Coverversion des Gemäldes "Das Floß der Medusa" von Théodore Géricault in der für sie typischen Art als Siebdruck in der Farbe "Magenta" produzieren. Wie bei allen vorherigen Adaptionen und Interpretationen bekannter Meisterwerke wie z.B. Picassos "Guernica" wird es auch dieses Mal zwei Exemplare geben. Ein Exemplar wird bei SUSI POP und für Ausstellungen aufbewahrt, das zweite Exemplar, bestehend aus 136 Einzelbildern, wird als Dankeschön an die Unterstützer ausgereicht.
3.090 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 SUSI POP - Das Floß der Medusa
 SUSI POP - Das Floß der Medusa
 SUSI POP - Das Floß der Medusa
 SUSI POP - Das Floß der Medusa
 SUSI POP - Das Floß der Medusa

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.01.18 15:39 Uhr - 28.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr/Sommer 2018
Startlevel 36.000 €

Mit den 36.000 Euro können sämtliche Produktions- und Ausstellungskosten beglichen werden.

Kategorie Kunst
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das Gemälde Das Floß der Medusa steht für ein gesellschaftliches und politisches Ereignis, das durch die Transformation in die Farbe Magenta abstrahiert und in einen anderen Kontext übertragen wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Herstellung eines großformatigen Kunstwerks mit aktuellen, zeitgeschichtlichen Bezügen. Die Zielgruppe sind Personen, die sich sowohl für Kunst als auch für gesellschaftliche Themen interessieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung des Projekts kann jeder Teil des künstlerischen Prozesses werden und an der Philosophie von SUSI POP teilhaben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Produktionskosten verwendet. Diese beinhalten Material, Werkstattkosten, Honorare für technische Dienstleistungen, Koordination der Produktion und die Kosten der Ausstellung der Coverversion von SUSI POPs "Floß der Medusa".

Wer steht hinter dem Projekt?

Da es sich bei SUSI POP um ein Label handelt, wird dieses Projekt durch mehrere Personen repräsentiert. Diese wären SUSI POPs Galerie, Zwinger Galerie, Berlin, und folgende Projektbeteiligte: Heinz Wohlrab, Andreas Lenz und Markus Sternenbauer.

Unterstützen

Teilen
SUSI POP - Das Floß der Medusa
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren