Crowdfinanzieren seit 2010
Michael Wahler, besser bekannt unter dem Künstlernamen Cäpt’n Suurbier, wollen wir dankbar ein würdiges Denkmal setzen. Wir warten nicht mehr auf die Langspielplatte, wir machen sie! Mit einer Doppel-Vinyl soll jetzt die Platte verwirklicht werden, die er sich immer gewünscht hat. Zusätzlich veredelt mit Raritäten und unentdeckten Perlen aus seinen unterschiedlichen Schaffensperioden. Es gibt eine auf 500 Stück limitierte 1. Auflage. Die 500 Exemplare sind durchnummeriert.
Finanzierungszeitraum
07.11.14 - 20.12.14
Realisierungszeitraum
Januar, Februar, März 2015
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
7.950 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Musik
Projekt-Widget
Widget einbinden
04.12.2015

Ditt isn‘ Träumchen: Frau Suurbier Oldschool/Retro T-Shirt & Hoodie

Boris Will
Boris Will2 min Lesezeit

Hello Suur-Bees and -Boys,

pünktlich zum Fest der Liebe, hat sich der – Verein der Dich lieb hat – dem Ruf des Cäpt’n folgend, nach dreißig Jahren endlich dazu durchgerungen, sein Tafelsilber, den heiligen Gral Nordberliner Retro-Grafik, als Dankeschön für treue Gefolgschaft, für Euch neu aufzulegen.

Der Papier gewordene Traum eines jeden Hermsdorfer 80er-Jahre Kinderzimmers und heiss begehrtes Retro-Sammlerstück, wurde Anfang der Achtziger von Zeichentalent Axel Wahler – kleiner Suurbier der Herzen und 1991 bereits früh verstorbener Bruder des Cäpt’n – gezeichnet.

Der Verein für Suurbier-Kultur und -Handwerk e.V. freut sich nun, dessen Oldschool-Vermächtnis, in textiler Dreifaltigkeit wiederbelebt und geadelt, auf den Zwirn Eurer Wahl zu bannen und in der Woche vor Weihnachten punktgenau ausliefern zu dürfen. Axels Skizze, die bereits in den Achtzigern den lieben Eltern einen dezenten Fingerzeig auf die wohlstandsverwahrlosten Problemkinder in den eigenen vier Wänden gab, ist nun endlich mit uns zusammen erwachsen geworden.

Dank Fruit of the Loom, Super Premium T’s, mit 205g/m² Qualitäts-Shirts, verpassen diese jeder noch so schlaffen Weihnachts-Statur – den richtigen Shape fürs Fest der Hiebe. Hit the road und bestell Dein Exemplar bis 11.12.2015, danach ist definitiv Schluss!

Alle Größen von Aalräuchereien bis Zylinderstifte – auch Girlie-Shirts -, sind alive und klickend online auf unserer Seite erhältlich. Wer sich also zwischen den Jahren im überoptimalen Festgewand präsentieren möchte, möge sich ranhalten, da diese ausschliesslich „On-Demand“, neudeutsch „auf Bestellung“ bis 11.12.2015, 18:00 Uhr in unserem Online-Kaufladen unter http://www.suurbiers.club/#kaufladen erhältlich sind!!! Zu haben in weihnachtlichem Rot/weiß und für all jene, die vom freundlichen Schwarz nie genug bekommen können… natürlich auch blacker as black can be… und auch als Hoodie erhältlich! Ausgeliefert werden die Shirts pünktlich in der Woche vor Weihnachten.

Alle Einnahmen des Vereins fliessen – wie immer – in viele, neue, coole Musik-Projekte und helfen uns, Euch und der Welt draußen, die Welt hier drinnen zu erklären und nicht nur zu Weihnachten, auch weiterhin immerwährende Freude zu bereiten!

Für all jene, denen T-Shirt näher als Hose, und Hose nicht gleich Jacke ist – Hemdsärmeligkeit wird vorausgesetzt.

Haut rein und schlagt zu: http://www.suurbiers.club/#kaufladen

23.03.2015

DANKE!

Boris Will
Boris Will1 min Lesezeit

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Suurbier lebt: Die Suurbiers auf Doppel-Vinyl!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren