Crowdfinanzieren seit 2010
Michael Wahler, besser bekannt unter dem Künstlernamen Cäpt’n Suurbier, wollen wir dankbar ein würdiges Denkmal setzen. Wir warten nicht mehr auf die Langspielplatte, wir machen sie! Mit einer Doppel-Vinyl soll jetzt die Platte verwirklicht werden, die er sich immer gewünscht hat. Zusätzlich veredelt mit Raritäten und unentdeckten Perlen aus seinen unterschiedlichen Schaffensperioden. Es gibt eine auf 500 Stück limitierte 1. Auflage. Die 500 Exemplare sind durchnummeriert.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
07.11.14 - 20.12.14
Realisierungszeitraum
Januar, Februar, März 2015
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
7.950 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Musik
Projekt-Widget
Widget einbinden
08.11.2014

Ein Drittel bereits geschafft!

Boris Will
Boris Will1 min Lesezeit

Liebe Suurbier-Freunde und Matrosen!

Die erste Etappe der Großen Fahrt lief unter vorzüglichem Wind.
Ein Drittel der Strecke haben wir fast erreicht! Dank Eurer tatkräftigen Hilfe!

Dafür teilen wir einen musikalischen Gruß mit Euch, der nur seinen eingefleischten Fans zuteil wird:
In „Wir sterben jeden Tag ein bißchen“ (1991), versuchte Micha, den tragischen Tod seines Bruders zu verarbeiten. Es war in gewissem Grad ein Abschiedslied.
Seine unüberwindliche Trauer veranlasste ihn damals, seine Deutschlandtour abzusagen, die ihm den Durchbruch bringen sollte. In der Folge spielte er niemals wieder außerhalb Berlins.

Jetzt aber wieder Blick nach vorn, Leinen los und weiter ins Abenteuer.

23.03.2015

DANKE!

Boris Will
Boris Will1 min Lesezeit

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Verein für Suurbier-Kultur und Handwerk e.V.
Boris Will
Grainauer Straße 11
10777 Berlin Deutschland

Der Ende 2014 gegründete Verein für Suurbier-Kultur und Handwerk e.V. hat sich der Pflege des Vermächtnisses von Cäpt’n Suurbier a.k.a. Michael Wahler, verstorbener Suurbiers-Mastermind, durch regelmäßige Tonträger-Veröffentlichungen sowie der Hochhaltung

27.01.15 - Die Testpressung der Doppel-Vinyl ist da und...

Die Testpressung der Doppel-Vinyl ist da und bereits von uns freigegeben. Wir befinden uns also nun wirklich auf den letzten Metern!
Wir wollen das mit EUCH feiern und zwar am 21.03. in der Hafenbar in Berlin-Tegel. 19:00 Uhr geht's los mit Frei-Suur-Bier, Grill, DJ Iggy Nop, Livemusik von ganz vielen Suurbiers und jeder Menge SPASS!

21.12.14 - DANKE! DANKE! DANKE! Das Crowdfunding ist...

DANKE! DANKE! DANKE!
Das Crowdfunding ist vorbei und mit 162% äußerst erfolgreich verlaufen. Wir danken Euch viemals und ziehen uns nun zurück, um an unser aller Doppel-Vinyl und den anderen Dankeschöns zu arbeiten. Habt schöne Festtage und einen guten Rutsch! Wir hören uns!

16.12.14 - Aufgrund der großen Nachfrage und Eures...

Aufgrund der großen Nachfrage und Eures wahnsinnigen Supports, erfüllen wir Euch Euren Wunsch und legen eine kleine CD-Auflage auf. Limitiert auf 50 Exemplare und zum "Nice-Price". Jetzt zugreifen, wenn weg, dann weg...

16.12.14 - Die Platte ist gemastert! Doch nicht alle...

Die Platte ist gemastert! Doch nicht alle Stücke und Versionen konnten es auf das gute Stück schaffen... deswegen haben wir für Euch eine besondere auf nur 3 Exemplare 7"-Vinyl-Single als Dankeschön freigeschaltet, welche mit "Kifferlied", "Drei-Akkord-Wunder" und "Spiderman" drei Songs enthält, die exklusiv den zukünftigen Besitzern dieser 7" vorbehalten bleiben werden.

07.12.14 - Da es so gut läuft, geben wir Euch ein neues...

Da es so gut läuft, geben wir Euch ein neues buchbares Dankeschön rein: Ein Rundflug über Berlin mit dem Schwerpunkt auf Hermsdorf, wo der Cäpt'n aufgewachsen ist. Jetzt zuschlagen, die Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder.

28.11.14 - Wir haben es geschafft! Wir warten nicht mehr...

Wir haben es geschafft! Wir warten nicht mehr auf die Langspielplatte, wir machen sie! Freut Euch auf Eure Doppel-Vinyl zum 18.3.2015.

Und das Crowdfunding geht weiter: Unsere Kosten liegen bei rund 8.500,- Euro fürs Doppel-Vinyl. Wenn wir alle Kosten decken wollen, sind wir bei rund 9.900,- Euro.

Also: Noch einmal in die Hände gespuckt, beherzt zugepackt und das letzte Wegstück ist geschafft!

18.11.14 - Da Ihr uns so fleißig dabei geholfen habt,...

Da Ihr uns so fleißig dabei geholfen habt, die 6.000 Euro-Hürde zu durchbrechen, haben wir ein neues Dankeschön für Euch freigeschaltet: Originale Poster von der "Tour, die keine war" von 1991 - signiert von Familie Suurbier. Jetzt zugreifen, denn wenn weg, dann weg!

Danke für Eure Unterstützung!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Suurbier lebt: Die Suurbiers auf Doppel-Vinyl!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren