Crowdfunding-Finanzierungsphase
Mit meinem neuen Klavier-Album geht es musikalisch ans Meer! Drei große Zyklen von Gustave Samazeuilh, Ernest Bloch und Edward MacDowell entführen euch in die weite und abenteuerliche Welt der Ozeane und der Seefahrt. Lasst uns gemeinsam die Meere bereisen!
4.550 €
Startlevel 12.000 €
25
Unterstütz­er:innen
14Tage
Claudia Kellermann
Claudia Kellermann vor 3 Stunden
Peter Krausch
Peter Krausch vor 7 Stunden
Dr. Sasha Goebbels
Dr. Sasha Goebbels vor 5 Tagen
Rita Bader
Rita Bader vor 6 Tagen
Uta Picard
Uta Picard vor 7 Tagen
Dr. Ralph Philipp Ziegler
Dr. Ralph Philipp Ziegler vor 7 Tagen
Julia-Sophie Kober
Julia-Sophie Kober vor 8 Tagen
Martin-Winrich Becker
Martin-Winrich Becker vor 9 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Lydia Maria Bader, Klavier CD Tales of the Sea
 Lydia Maria Bader, Klavier CD Tales of the Sea
 Lydia Maria Bader, Klavier CD Tales of the Sea
 Lydia Maria Bader, Klavier CD Tales of the Sea
 Lydia Maria Bader, Klavier CD Tales of the Sea

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.11.22 15:28 Uhr - 21.12.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar - Mai 2023
Startlevel 12.000 €

Die komplette Fundingsumme wird für die Produktion, Veröffentlichung und Vermarktung meiner kommenden CD "Tales of the Sea" verwendet.

Kategorie Musik
Stadt Offenbach am Main

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

„Der Ozean ist alles was ich sein will. Wunderschön, geheimnisvoll, wild und frei.“ -unbekannt -

Ich bin Lydia, ich bin klassische Pianistin. "Tales of the Sea" soll mein viertes Solo-Album werden. Drei große Klavier-Zyklen von Edward MacDowell, Ernest Bloch und Gustave Samazeuilh entführen in die weite und abenteuerliche Welt der Ozeane und der Seefahrt.
Sie erzählen von Eisbergen und Meerestiefen, großen Reisen und sternenklaren Nächten. Von Unwettern und dem folgenden Sonnenaufgang über dem Meer.

Diese wunderbare Musik möchte ich im Januar 2023 aufnehmen und im Frühjahr 2023 beim Label ARS Produktion veröffentlichen.

Dafür brauche ich eure Unterstützung!

Werdet Teil meines Projektes und seid hautnah bei der Entstehung meines neuen Albums dabei.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Im Januar 2023 findet die CD-Aufnahme mit Hilfe der Funk-Stiftung im renommierten Studio b-sharp in Berlin statt. Danach geht es an die Produktion, Veröffentlichung und Vermarktung des Albums.

Hier ist jeder richtig, der

  • gerne klassische Klaviermusik hört
  • gerne selten gehörte Schätze der Klaviermusik entdeckt
  • das Meer liebt
  • gerne die selbständige Kunstszene unterstützt
  • Teil eines künstlerischen Prozesses sein will und hinter die Kulissen schauen möchte
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eine CD-Produktion ist heute mit so viel Aufwand und Kosten verbunden, dass sie für einen selbständigen Künstler alleine kaum tragbar ist. Das Modell des Crowdfundings ist ein spannendes Konzept, das die Zuhörer, die Fans, zu einem aktiven Teil des künstlerischen Gesamtprozesses macht; sie werden von Konsumenten zu Mitgestaltern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesamte Crowdfunding-Summe fließt in die Produktion und Werbung der CD "Tales of the Sea“ beim Label ARS Produktion. Das beinhaltet Labelkosten, Booklet-Texte, Herstellung von 1000 CDs, weltweiter Vertrieb, Fotos fürs Cover und Booklet, CD-Trailer und Werbung.

Auch wichtig: Für euch gibt es gar kein finanzielles Risiko! Denn wenn wir das Crowdfunding-Ziel nicht erreichen sollten, wird euch das Geld von Startnext zurückerstattet bzw. je nach gewählter Zahlungsart gar nicht erst abgebucht.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Lydia Maria Bader, Pianistin.

Meine wunderbaren Partner für dieses Projekt sind:
• die Plattenfirma ARS Produktion
• das Tonstudio b-sharp in Berlin
Funk Stiftung (die überhaupt die Aufnahme ermöglicht haben)
no-te (meine Profis für Fotos, Video und PR)

Unterstützen

Teilen
Lydia Maria Bader, Klavier CD Tales of the Sea
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren