8 Schauspielstudierende der HfMdK erzählen in einen fiktional-dokumentarischen Film über das Leben auf einer Tankstelle. Sie beobachten, schreiben und spielen. Hier werden Benzin, Alkohol, Informationen getankt - hier wird flüchtig und tiefsinnig kommuniziert. Kurz-und Dauerbesucher--überfordertes und kommunikationsfreudiges Personal- zwanghafte und improvisierte Situationen - Autos, Menschen, Waschanlage,Oelwechsel, Eis, Sandwich, Würstchen, Bier, Schnaps&Limo
6.180 €
Fundingsumme
97
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
 Tanken in Frankfurt
 Tanken in Frankfurt
 Tanken in Frankfurt
 Tanken in Frankfurt
 Tanken in Frankfurt

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.02.19 10:13 Uhr - 28.02.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15. Mai - 16. Juni 2019
Startlevel 6.000 €

6000,00 ist das Minimalbudget für diesen Film. Man kann mit dieser Summe ein kleines Team finanzieren, um einen Kurzfilm zu drehen.

Kategorie Film / Video
Stadt Frankfurt am Main
Website & Social Media
Impressum
Oderlaeufe e.V.
Tobias Lenel
Kuhbrücke 24
15328 Küstriner Vorland Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Noras Welten – Die Nebelwanderin
Literatur
DE

Noras Welten – Die Nebelwanderin

Das Finale der preisgekrönten Fantasy-Trilogie steht vor dem Corona-Aus. Mit eurer Hilfe schafft Nora es erneut in den Buchhandel!
LiWAVE -                            einfach. bequem. reisen.
Erfindung
DE

LiWAVE - einfach. bequem. reisen.

Nicht lange suchen. Finden! Dein Reisebegleiter für mehr Übersicht und Flexibilität. Lokal. Nachhaltig. Handgemacht. Mit Materialien aus der Region.
Power to the Bauer!
Landwirtschaft
DE

Power to the Bauer!

Personelle Unterstützung für die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt