Crowdfunding beendet
Die "Corona Tafel Bonn" ist eine private Initiative, die sich spontan gegründet hat, um den sozial schwachen Mitmenschen zu helfen, die ganz besonders von der Corona- Krise betroffen sind. Irina und Prem von Taste Of India waren sofort zur Stelle, um für die Bedürftigen Essen zu kochen. Sie machen mit ganzem Herzen aktiv mit, obwohl sie selbst durch die Schließung ihrer zwei Restaurants in ihrer Existenz bedroht sind. Wir wollen ihre Existenzgrundlage retten, damit sie auch weiter helfen können.
5.139 €
Fundingsumme
107
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Taste Of India Hilft
 Taste Of India Hilft
 Taste Of India Hilft
 Taste Of India Hilft
 Taste Of India Hilft

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.06.20 09:34 Uhr - 31.08.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende August 2020
Kategorie Food
Stadt Bonn

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Irini und Prem müssen für die Miete der 2 "Taste of India" Restaurants in Bonn 7.600 Euro Miete zahlen. Die staatlichen Hilfen decken nur die Schulden bis April. Wir wollen Ihnen helfen jetzt die Miete für Mai, vielleicht Juni zahlen zu können, durch Spenden, Gutscheine, Vorbuchungen, damit sie auch nach Corona weiter da sind, und so auch weiter Bedürftige mit kostenlosem Essen versorgen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kurzfristig helfen wir Irini und Prem, ihre laufenden Kosten zu decken, damit sie nicht schließen müssen, und ihre 15 Mitarbeiter nicht arbeitslos werden. Mittel- und langfristig helfen wir vielen Dutzenden, wenn nicht Hunderten Bedürftigen, denn Irini und Prem geben dann mit ihrem Food Trailer kostenlos Essen an Bedürftige aus. Nicht nur so viele wie über die Kampagne "gebucht", sondern so viele wie sie schaffen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihr helft zwei Herzensmenschen, die, obwohl selbst arg finanziell gebeutelt, gerade in der Corona-Krise anderen aktiv helfen. Und somit helft ihr nicht nur den Beiden, sondern auch den zahlreichen bedürftigen Empfängern des gestifteten Essens. Besonders freuen würden wir uns über freie Beiträge, zahlreiche Buchungen der "Mittagessen-Spenden", Gutscheine, Vorbuchungen oder die Übernahme von"einem Tag Miete". So können wir den Beiden als auch 15 Mitarbeitern eine Existenzgrundlage bieten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die staatliche Hilfe deckt leider nur laufenden Kosten bis Ende April. Mit 7.600 Euro könnte zumindest die Miete der zwei Restaurants (4000 Euro das eine, 3.600 Euro das andere) für den laufenden Monat Mai gezahlt werden. Mit Fundingziel 2 würde es auch für den Juni reichen. Mittagessen für Bedürftige geben beide jetzt schon aus, sobald die Restaurants wieder öffnen dürfen würden sie das weiterhin tun, dann von ihrem Foodtrailer aus.

Wer steht hinter dem Projekt?

Diese Kampagne wird gemeinsam organisiert von Ehrenamtlichen der Corona-Tafel Bonn, der Initiative "Bonn-Beueler Engel" sowie weiteren Engagierten in Bonn, als Dankeschön und Wertschätzung des ganzen bisherigen Engagements von Irini und Prem, auch schon vor Corona. Sie haben z.B. mehrfach mit kostenlosem Essen Spenden für die Andheri Hilfe gesammelt und hatten als erste überhaupt ihren FoodTrailer auf dem Marktplatz auf "komplett plastikfrei" umgestellt.

Projektupdates

27.07.20 - Wir gehen in die Verlängerung! So habt ihr...

Wir gehen in die Verlängerung! So habt ihr die Möglichkeit, bis zum 31.8.2020 für Irini und Prem sowie den Bedürftigen zu spenden!

Unterstützen

Teilen
Taste Of India Hilft
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren