Projekte / Community
Klangmassage-Zentrum, Begegnungsraum und Musikinstrumente-Werkstatt – seit einiger Zeit bekommt unser Projekt "KLANGRAUM Witzenhausen" neuen Schwung. Wir wollen jetzt die nächste Stufe erreichen und unsere Aktivitäten ausweiten. Neue Räume werden entstehen für diesen Kristallisationspunkt für Nächstenliebe, Gemeinschaftserfahrungen und Klang-Heilung. Unsere Räume sollen eine Basis sein, um gemeinschaftlich lebendig für den großen Wandel aktiv zu sein.
Witzenhausen
1.177 €
17.700 € Fundingziel
29
Fans
17
Unterstützer
Projekt beendet
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.05.18 10:18 Uhr - 28.06.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli - Oktober 2018
Fundingziel 17.700 €
Mit dieser Summe ist es uns möglich, unser Zentrum auszubauen und die nötigen Veränderungen vorzunehmen.
2. Fundingziel 27.077 €
Damit können wir unsere Erweiterung langfristig anlegen, bessere Maschinen kaufen und unser Gartenprojekt starten.
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Hallo! Schön, dass du da bist.
Der KLANGRAUM ist ein Platz mit mehreren Räumen für Klangmassage, Musik, Kreativität, Gemeinschaft und Erlebnis:

Klangmassage Seit langer Zeit erforschen wir die heilsame Wirkung von Klängen und haben eine erfolgversprechende Art der Klang-Behandlung entwickelt: Die Klangmassage mit dem Monochord.

Werkstatt Inspiriert von den zauberhaften Klängen des Monochords bauen wir diese und andere Klanginstrumente als kleiner Handwerksbetrieb in unserer Kreativ-Werkstatt. Hier fertigen wir auch Rahmentrommeln, Flöten, Didgeridoos und unsere neu entwickelte Klangschaukel, sowie einige andere schöne Dinge aus den Bereichen Instrumente-Bau und Kunsthandwerk.

Kursangebot In unserer Arbeit mit Klängen und Handwerk haben wir einen Wissensschatz angesammelt, den wir in unseren Veranstaltungen und Seminaren mit euch teilen möchten. Im Austausch mit euch lehren, lernen und entwickeln wir uns weiter und senden dadurch heilsame Informationen und Impulse aus - für unsere Gesellschaft im Ganzen und mit jedem Menschen im Besonderen.

Kulturzentrum Basierend auf Prinzipien der Achtsamkeit, Nächstenliebe und Selbstverantwortung haben wir einen Begegnungsraum geöffnet für die kreative Entfaltung der eigenen Potentiale, um die Welt zu einem bunteren und harmonischeren Ort zu machen. Wir musizieren gemeinsam, verwirklichen Klang- und Lichtshows und unterstützen uns gegenseitig darin, unsere Visionen ins Leben zu bringen. Du bist herzlich dazu eingeladen, mit zu machen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir haben eine Vision - in einer liebevollen Welt zu leben, in der Wärme die Menschen verbindet und jede*r dem eigenen inneren Ruf folgen darf. Und wir wissen, dass es bis dahin viel zu tun gibt.

Das fängt bei uns selber an. Jeder Mensch ist Zwängen ausgesetzt und hat Traumata erfahren, und es gilt, diese wahr zu nehmen und zu befrieden, damit inneres Wachstum möglich ist.

Mit der Klangmassage mit dem Monochord haben wir eine Möglichkeit gefunden, in die Entspannung zu kommen und Verhärtungen zu lösen. Wir sind überzeugt von der Wirksamkeit dieser Methode, und möchten sie mit euch teilen.

Und wir möchten mit unserem Zentrum einen Zufluchtsort schaffen, eine „Halbinsel gegen den Strom“, in der ein neues gesellschaftliches Miteinander erprobt und gelebt wird.

Wen wir erreichen wollen?
Dich, wenn sich dein Herz angesprochen fühlt. Egal, ob du uns finanziell unterstützen magst, uns persönlich kennenlernen willst, oder diesen Beitrag wahrnimmst und mit lieben Menschen teilst: Wir wissen, dass wir gemeinsam an einer neuen Wirklichkeit weben und unser Bestes geben für eine lebenswerte Welt. Und danken dir dafür.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Ideen finden Resonanz – mehr Menschen begeistern sich, bringen sich ein und möchten bei uns mitgestalten.

Wir möchten nun, dass ein Topf voll wird mit einer gut überlegten Summe, um eine gut geplante Erweiterung unserer Räume zu ermöglichen.

Wir sind dabei, einen Verein zu gründen und gerade haben wir unsere ersten Gartenflächen gekauft. Um ein dynamisches wachsen zu ermöglichen, brauchen wir jetzt eure Unterstützung!

  • Damit wir unsere ganze Kraft in die Verwirklichung unserer Vision stecken können.
  • Damit wir unseren Raum erweitern können, für Menschen, die dazu kommen möchten.
  • Damit unsere Arbeit ein wachsendes Feld von Menschen erreicht und wir uns vernetzen, bestärken und befruchten können.

...damit unser Wirken mindestens 1000 Herzen heilen kann.
... und mindestens 1000 Herzen werden das möglich machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mithilfe deines Beitrages wird dieses Crowdfundings für unser Projekt eine stabile Basis schaffen. Das Geld ist für folgende Maßnahmen:

Wir werden neue Gästeräume bauen und mit der Werkstatt in einen passenden Arbeitsraum umziehen. Dieser Schritt ist wichtig, um für die Kerngruppe von 3-4 Menschen nachhaltige Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schaffen und unser Tun in die Welt zu bringen.

  • Wir brauchen ca. 15.000€ für die neue Werkstatt: Innenausbau einer rohen Halle, Fußboden, Strom, Decke, Lampen, Strom, Regale usw. mit viel Eigenleistung
  • Wir brauchen ca 2.000€ für den Umbau der Gästeräume und des Büros
  • Wenn wir über diese Summe hinausschießen können wir uns die seit langem ersehnte Kreissäge und eine Hobelmaschine kaufen; sowie unser ambitioniertes neues Garten-Projekt ausbauen. Dort sollen neben Selbstversorgungs-Flächen ökologische Hausungen für das Team und unsere Gäste entstehen.

Auf unserer Webseite haben wir im Einzelnen aufgestellt, was wir wie umbauen wollen und welche Sachspenden wir auch gebrauchen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Johannes Baehr – hat die Klangmassage mit dem Monochord entwickelt und seit 2007 den Klangraum Witzenhausen aufgebaut. Seine große Sehnsucht ist es, in einer liebevollen Welt zu leben und für dieses Ziel hat er schon viele Hürden überwunden. Er ist unser Allrounder und „Projekt-Papa“.

Christian Noll – wirkt und arbeitet seit 2013 im Klangraum und ist inzwischen Projekt-Organisator. Er koordiniert, initiiert und weiß um das Potential, das in den Menschen steckt. Außerdem ist er Werkstatt-Leiter und Musiker/Künstler. Es ist ihm eine Freude zu sehen, wie sich die Vision Klangraum entfaltet und erblüht.

Laura Withus – unterstützt den Klangraum seit 3 Jahren mit, eines davon hat sie komplett hier verbracht. Auch wenn‘s mal hektisch wird bewahrt sie einen kühlen Kopf und eine ruhige Hand und sie verschenkt großzügig Lebensfreude aus ihrem unerschöpflichen Quell. Jetzt studiert sie Soziale Arbeit in ihrer Heimatstadt Hamburg.

Dieter Clermont – ist zum Jahresbeginn im Klangraum eingezogen. Sein bisheriger Hauptwohnsitz war in Thailand, nun ist nach Deutschland zurückgekehrt und baut hier einzigartige Bambus-Saxophone und andere ausgefallene Instrumente. Er genießt die schöne Atmosphäre im Klangraum und hilft hinten und vorne.

Irina Pfeiffer – ist seit einem Jahr im Klangraum aktiv. Sie ist viel gereist und beschäftigt sich damit, welche Veränderungen in unserer Gesellschaft nötig sind, um eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Gerade beendet sie ihre Ausbildung zur Flechtwerkgestalterin, um dann ihre ganze Kraft im Projekt einfließen zu lassen.

Außerdem hilft und unterstützt ein wachsender Kreis von Menschen. Einige sind seit Jahren dabei, andere kommen neu dazu und bringen sich ein in „vielsaitigen“ Schaffensbereichen.
Fotos von Karl Knerr - Danke!

Impressum
Klangraum Witzenhausen
Christian Noll
in der Aue 6
37213 Witzenhausen Deutschland

Steuernummer 157-253-03502
Tel:
05542 50 70 522
0157 85 933 477

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.587.510 € von der Crowd finanziert
6.503 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH