Unsere Tela – Eine Straße im Wandel der Zeit
Ein Bildband zu einer der wichtigsten Straßen Münchens, der Tegernseer Landstraße in Giesing, soll entstehen. Fotografien und Zeitzeugeninterviews rekonstruieren den Wandel der Straße seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert bis heute. Das Buch soll Anwohnern und Neuzugezogenen ihren Stadtteil näherbringen und Interessierten einen Einblick in die Entwicklung des südöstlichen Münchner Stadtgebiets geben.
7.024 €
finanziert
86
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
04.10.2016

Jetzt aber los geht's - 500 Euro sind zu schaffen!!

Ilona Schanz
Ilona Schanz1 min Lesezeit

Hui, jetzt aber! Wir sind nur noch 500 Euro vom Fundingziel entfernt und haben noch 6 Tage Zeit um das Geld zusammenzubekommen!

Liebe Freunde und Unterstützer, wenn nicht jetzt, wann dann könnt ihr euch Giesinger Geschichte für daheim sicher?!. Die Fotos und Geschichten rund um die Tela sind nicht nur für Anwohner interessant, sondern für alle Münchner, die wissen wollen wie sich eine Stadt zur Großstadt entwickelt hat ... fängt ja schon bei der Trambahngeschichte (für Nicht-Münchner "Tram=Straßenbahn") an.

Darum teilt und sagt es allen weiter! Die Tela ist nicht mehr weit von ihrem Ziel entfernt!!

Freudig bewegt und total aufgeregt grüßt euch, Ilona

Impressum
Unsere Tela
Ilona Schwiermann
Tegernseer Landstraße 92
81539 München Deutschland